Jungmakler-Award 2017: Jungmakler im Dialog

Die Organisatoren des Jungmakler-Awards 2017 laden Teilnehmer und Interessenten zu einer Veranstaltung am 4. Mai in Neuss. Unter dem Motto „Jungmakler im Dialog“ sollen Austausch und Netzwerken gefördert werden. Auf der Agenda stehen unter anderem Erfahrungsberichte ehemaliger Award-Teilnehmer.

Jungmakler Award Netzwerk
Unter dem Motto „Jungmakler im Dialog“ sollen am 4. Mai in Neuss Austausch und Netzwerken gefördert werden.

Am 4. Mai 2017 sind alle zugelassenen Bewerber des aktuellen Wettbewerbs und der vergangenen Jahre sowie Interessenten am Jungmakler-Award 2017 zu einem Networking-Event eingeladen. Die Veranstaltung findet von 14:45 Uhr bis 18:00 Uhr im Swissôtel Neuss statt.

Als Redner sind Simon Kohler, Gewinner des Innovationspreises 2015 und Geschäftsführer von kohler & co., sowie Jennifer Brockerhoff, Erstplatzierte des Jungmakler-Awards 2012 in der Kategorie „Neugründung“ und Inhaberin der Brockerhoff Finanzberatung angekündigt. Sie werden über vergangene, gegenwärtige und künftige Herausforderungen sowie den Einfluss der Jungmakler-Awards auf ihr Unternehmen berichten.

Netzwerken und Weiterbildung

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Auftakts zur Roadshow „AKS>tomorrow – Die Zukunft der Arbeitskraftsicherung“ des Hannoveraner Analysehauses Franke und Bornberg statt – alle Teilnehmer sind auch hierzu eingeladen. Die Veranstaltung beginnt bereits um 9:00 Uhr.

Weitere Informationen und eine Möglichkeit zur Anmeldung finden Interessierte auf der Website des Jungmakler-Awards. (jb)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.