Anzeige
30. August 2017, 07:30
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Provisionsabgabeverbot: VSAV mahnt zur Einhaltung

Die Vereinigung zum Schutz für Anlage- und Versicherungsvermittler e.V. (VSAV) fordert Makler und Versicherungsvermittler dazu auf, das Provisionsabgabeverbot einzuhalten. Die derzeit unklare Rechtslage begünstige Wettbewerbsklagen. 

Provisionsabgabeverbot: VSAV mahnt zur Einhaltung

Die VSAV mahnt wegen der derzeit unklaren Rechtslage zur Einhaltung des Provisionsabgabeverbotes.

Laut VSAV sollten sich Makler und Versicherungsvermittler an das in der nationalen IDD-Umsetzung verankerte Provisionsabgabeverbot halten.

Derzeit bestehe Rechtsunsicherheit, da Paragraf 48b Absatz 4 Versicherungsaufsichtsgesetz (VAG) eine mögliche Ausnahme vom Provisionsabgabeverbot vorsieht, “soweit die Sondervergütung zur dauerhaften Leistungserhöhung oder Prämienreduzierung des vermittelten Vertrags verwendet wird”.

Unklare Rechtslage begünstigt Wettbewerbsklagen

Innerhalb der Branche habe dies für Verwirrung gesorgt. Auch die Konkretisierung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin), dass die Ausnahme nur direkt innerhalb des vermittelten Vertrages realisiert werden dürfe, konnte das nicht ändern.

“Völlig unklar ist beispielsweise, ob in der Zeit bis zum Inkrafttreten der Bestimmungen im Februar 2018 weitergegebene Provisionen rückwirkend als ungültig erklärt und womöglich gar mit einem Bußgeld belegt werden”, erläutert VSAV-Vorstand Ralf Werner Barth. Diese Situation begünstige Wettbewerbsklagen.

VSAV:  Provisionsabgabeverbot wird fallen

Da die Bafin erst in einigen Monaten ein neues Vermittlerrundschreiben mit Einzelheiten zur Umsetzung verbreiten wolle, sollten sich Makler und Vermittler bis dahin “auf die sichere Seite begeben”. “Das gilt auch für Honorarberater, die für bestimmte Produkte keinen Nettotarif finden”, sagt Barth.

Der VSAV rechnet damit, dass das “uralte Provisionsabgabeverbot” in naher Zukunft fallen wird. Dafür spricht nach Ansicht der Vereinigunng, die Ablehnung des Verbots in der Öffentlichkeit und die aktuelle Rechtsprechung. Zudem hatte sich auch der kurz vor  Verabschiedung der IDD-Umsetzung noch gegen das Provisionsabgabeverbot ausgesprochen. (jb)

Foto: Shutterstock

 

Mehr Beiträge zum Thema:

Wiedergeburt des Provisionsabgabeverbots

Provisionsabgabe: Verwendungsvereinbarung als “Hintertür”?

“Diskussion um die Provisionsabgabe wird die Branche weiter begleiten”

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Incentives Zusatzkrankenversicherung – so bleiben sie steuerfrei

Viele Unternehmen sichern ihre Mitarbeiter mit sogenannten Zukunftssicherungsleistungen gegen allerlei Ungemach ab. Damit solche Gehaltsextras auch steuerfrei bleiben, kommt es auf die richtige vertragliche Gestaltung an.

mehr ...

Immobilien

Wohn-Riester: Das müssen Sie wissen

Bauherren und Käufer von selbstgenutztem Wohneigentum können sich bei einer Wohn-Riester geförderten Finanzierung oft Vorteile von mehreren Zehntausend Euro sichern. Dennoch lassen immer noch viele die staatliche Unterstützung ungenutzt. Oft aus purer Unwissenheit. Laut aktueller LBS-Riester-Umfrage haben sich mehr als 60 Prozent der Menschen noch nicht mit der Riester-Förderung beschäftigt, mehr als 40 Prozent wissen nicht, ob sie förderberechtigt sind.

mehr ...

Investmentfonds

Ende des Handelskriegs?

China wählt einen ungewöhnlichen Weg, um den Handelsstreit mit den USA zu beenden. Nach Berichten des Nachrichtenportals “Bloomberg” will das Land US-Waren kaufen, um das Defizit auszugleichen. Das Angebot sei bereits von Anfang Januar.

mehr ...

Berater

Recruiting: Mit Jobstory die Richtigen finden

Die Suche nach Mitarbeitern ist nichts anderes als die Suche nach einem Lebenspartner. Wie kann dieses Unterfangen erfolgreich gestaltet werden?

Gastbeitrag von Hans Steup, Versicherungskarrieren

mehr ...

Sachwertanlagen

Kapital in zehn Jahren fast verfünffacht

Die Paribus-Gruppe hat die Fondsimmobilie des SCM Capital GmbH & Co. KG Renditefonds V – Hamburg Wohnen sowie abgespaltene Grundstücksteile verkauft. Der Gesamtrückfluss an die Fondsanleger ist beachtlich.

mehr ...

Recht

BVI: Studie bestätigt Kostentransparenz bei Fonds

Der deutsche Fondsverband BVI bewertet die jüngste ESMA-Studie zu Kosten und Wertentwicklung von Finanzprodukten für Privatanleger positiv.

mehr ...