Wifo und AVS kooperieren

Wie der Rheinstettener Maklerpool Wifo mitteilt, hat er mit dem spezialisierten Versicherungsvermittler AVS Automotive VersicherungsService GmbH eine Kooperation im Bereich Multi-Risk-Versicherungen für den Automobilhandel vereinbart.

Sven-Burkart-Wifo-Maklerpool
Sven Burkart: „Mit AVS haben wir einen Partner an unserer Seite, der mit hervorragenden Expertendienstleistungen im Automotivbereich unser Leistungsspektrum für unsere Vertriebspartner erweitert.“

Der Maklerpool Wifo und spezialisierte Versicherungsvermittler für Multi-Risk-Versicherungen im Automobilhandel AVS sind eine Kooperation eingegangen. Durch die Zusammenarbeit sollen die Dienstleistungen der AVS dem Wifo-Vertriebspartnernetzwerk zur Verfügung stehen.

Beide Partner wollen so das Geschäft in diesem Segment gemeinsam ausbauen. AVS steht dabei den Kunden der angeschlossenen Wifo-Vertriebspartner deutschlandweit vor Ort für eine persönliche Beratung im Bereich Multi-Risk-Versicherung zur Verfügung.

„Kerngeschäftsfelder weiter ausbauen“

„Mit AVS haben wir einen Partner an unserer Seite, der mit hervorragenden Expertendienstleistungen im Automotivbereich unser Leistungsspektrum für unsere Vertriebspartner erweitert. Insbesondere die Multi-Risk-Versicherung für Autohäuser, die so genannte Autohauspolice, bietet hier großes Potenzial“, kommentiert Wifo-Prokurist Sven Burkart.

„Mit Wifo haben wir einen Partner gefunden, der bereits heute einen Schwerpunkt im Bereich gewerbliche Sachversicherungen hat. Dieser Schwerpunkt wird durch die Kooperation weiter vertieft. Durch das große Vertriebspartnernetzwerk der Wifo können wir unsere Dienstleistung zum gemeinsamen Nutzen einer großen Zahl von Vertriebspartnern zur Verfügung stellen und damit eines unserer Kerngeschäftsfelder weiter ausbauen“, ergänzt AVS-Prokurist Philipp Fey. (jb)

Foto: Wifo

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.