10. April 2015, 08:45
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

“Prozessoptimierung ist der Schlüssel”

Sven Burkart, Prokurist des Rheinstettener Maklerpools Wifo Wirtschafts- und Fondsanlagenberatung (Wifo), im Cash.-Interview über die wichtigsten Services von Maklerpools und die Bedeutung der Prozessoptimierung.

Maklerpool Wifo: Prozessoptimierung ist der Schlüssel

Sven Burkart: “Immer öfter fungieren wir als eine Art Unternehmensberater und erarbeiten gemeinsam mit dem Vermittler Lösungen, die dessen Ressourcen durch die Verlagerung von Arbeitsschritten auf uns spürbar schonen.”

Cash.: Was sind aktuell die wichtigsten Services der Pools für Makler?

Burkart: Makler erwarten von einem Pool unserer Erfahrung nach grundsätzlich eine weitgehende Übernahme von Verwaltungsarbeiten und eine professionelle Unterstützung bei der Angebotserstellung. Dies kann durch Software, Produktempfehlungen oder eben auch per individueller Angebotserstellung durch Experten des Pools erfolgen. Neben der Zeitersparnis ist es hauptsächlich die Beraterhaftung, die für eine Nutzung des Angebotsservices spricht.

Denn durch die Beanspruchung unserer Expertenteams in den Sparten Leben, Kranken und Sach-Gewerbe kann der Makler von der langjährigen Erfahrung und von einer als Einzelmakler nahezu nicht darstellbaren Marktübersicht profitieren. Hinzu kommt, dass dank unserer Experten auch Sparten versichert werden können, die bislang nicht zur Kernkompetenz des Maklers gehörten.

Warum sollte ein Makler gerade mit Wifo zusammenarbeiten?

Als inhabergeführtes Traditionsunternehmen bieten wir unseren Vermittlern seit über 25 Jahren eine unabhängige und sichere berufliche Heimat. Im Mittelpunkt unserer Dienstleistung steht der Angebotsservice, bei dem unsere Experten in den jeweiligen Sparten umfangreiche Versicherungsangebote auf Basis der eingereichten Anfragen erstellen.

In Form unseres Maklerextranets stellen wir den Vermittlern zudem alle relevanten Produkte, Sonderkonzepte und Rabattierungsvollmachten, unzählige Berechnungsprogramme, erstklassige Vergleichssoftware und umfassende Informationen zu allen Versicherungssparten zur Verfügung.

Die Vermittler können im Rahmen ihrer Kundenberatung auf praxisnahe Lösungen zurückgreifen. Zudem bieten wir individuelle Onlineabschlusslösungen, die bereits erfolgreich für Video- oder Telefonberatungen eingesetzt werden.

Seite zwei: “Auch die Prozesse unserer Vermittler stehen im Fokus

Weiter lesen: 1 2

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Allianz-Chef Bäte in Davos: Regierungen haben beim Klimaschutz Anschluss verloren

Allianz-Vorstandschef Oliver Bäte hat die Politik in ihren Bemühungen um den Klimaschutz deutlich kritisiert. Die Wirtschaft gebe bei dem Thema den Ton an, nicht die Politik. Die habe vielmehr den Anschluss.

mehr ...

Immobilien

Kanam-Fonds erwirbt weitere Immobilie in München

Der offene Fonds Leading Cities Invest hat Ende 2019 im Münchener Osten eine weitere Immobilie erworben. Das Multi-Tenant-Objekt mit insgesamt 17 Mietern liegt unweit des Verlagshauses der Süddeutschen Zeitung in der Kastenbauerstraße im Stadtteil Bogenhausen-Zamdorf und verfügt über 22.400 Quadratmeter.

mehr ...

Investmentfonds

Negativzinszahlungen an die EZB steigen auf 25 Milliarden Euro

Im vergangenen Oktober senkte die Europäische Zentralbank (EZB) den Einlagenzins für Banken auf -0,5 Prozent. Gleichzeitig führte sie durch eine Zinsstaffelung einen Freibetrag ein: Einlagenüberschüsse in Höhe der sechsfachen Mindestreserve, die die Banken als Pflichteinlage bei den nationalen Zentralbanken unterhalten müssen, werden vom Negativzins ausgenommen. Eine heute anlässlich des Weltwirtschaftsforums in Davos vorgestellte Analyse des Hamburger FinTech-Unternehmens Deposit Solutions legt nun erstmals dar, wie sich die geldpolitischen Änderungen der EZB auf die Negativzinszahlungen der Banken konkret auswirken.

mehr ...

Berater

Klick für Klick zum Hauskredit

Digitale Services im Internet wie Interhyp Home erlauben Kreditnehmern zunehmend, die eigene Finanzierung mitzugestalten. Das neu gelaunchte, interaktive Portal Interhyp Home werde mittlerweile von jedem dritten Baufinanzierungsinteressenten genutzt, berichtet Deutschlands größter Vermittler privater Baufinanzierungen Interhyp.

mehr ...

Sachwertanlagen

Immac bringt weiteren DFV-Hotelfonds

Nach der Vertriebsgenehmigung durch die Finanzaufsicht BaFin startet die Immac Immobilienfonds GmbH den Vertrieb des dreizehnten durch die HKA Hanseatische Kapitalverwaltung AG aufgelegten Publikums-AIF. Er investiert in zwei Hotels.

mehr ...

Recht

Zahl der Start-ups legt deutlich zu

Die Zahl der innovations- oder wachstumsorientierten jungen Unternehmen in Deutschland ist erneut gestiegen. Dies zeigt der neue KfW Start-up-Report, der die Zahl und Struktur von
innovations- oder wachstumsorientierten Unternehmen untersucht, die maximal 5 Jahre alt sind.

mehr ...