Hansa Hamburg Shipping bringt Tanker

Das Emissionshaus Hansa Hamburg Shipping bietet Anlegern die Beteiligung an dem LPG (Liquefied Petroleum Gas) ? Tanker „Queen Zenobia“ an.
Das Schiff verfügt über ein Ladetankvolumen von 22.800 Kubikmetern bei einer Tragfähigkeit von rund 19.300 tdw. Anleger können sich ab einem Betrag von 25.000 Euro zuzüglich drei Prozent Agio beteiligen. Die prognostizierten Ausschüttungen gibt der Initiator mit acht Prozent an. Sie soll über die 16-jährige Fondslaufzeit auf 14 Prozent pro Jahr steigen.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.