HL: Slowakei-Fonds kommt

Mit dem Fonds Wachstumswerte Neues Europa 2 bringt die Hannover Leasing, München, ihr 165. Beteiligungsangebot an den Markt. Investiert wird in das Apollo Business Center in Bratislava in der Slowakei. Dabei handelt es sich um eine voll vermietete Class-A-Immobilie. Mieter sind unter anderem Accenture, BASF, Citibank und Deloitte & Touche.

Die Fondslaufzeit ist zunächst auf zehn Jahre angelegt. Danach soll die Immobilie veräußert werden. Am Eigenkapital in Höhe von rund 56,5 Millionen Euro können sich Anleger mit mindestens 15.000 Euro plus fünf Prozent Agio beteiligen. Der Fonds hat ein Gesamtvolumen von etwa 111,5 Millionen Euro.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.