VCH: Geschäft und Vorstand neu geordnet

Die Frankfurter VCH Investment Group lagert das Geschäftsfeld Private Equity in die Schwestergesellschaft Sigma Capital Management aus. Beide Unternehmen sind Tochtergesellschaften der Altira AG, ebenfalls Frankfurt. Die Sigma Capital Management verwaltet nach eigenen Angaben in ihren Fonds Heliad Equity Partners und dem Dachfonds VCH Best-of-VC insgesamt 35 Millionen Euro Eigenkapital. Diese Summe solle im Jahr 2006 mehr als verdoppelt werden, sagte Altira-Vorstand Christian Angermayer der Börsen-Zeitung.
Mit diesem Schritt wird zu zugleich der Börsengang der gemeinsamen Muttergesellschaft Altira AG vorbereitet.

Zudem wird sich der Vorstand der VCH Investment Group verkleinern: Christian Angermayer gibt den Vorstandsposten auf, sein Kollege Andreas Lange besetzt nun die Position des Geschäftsführers der Sigma Capital Management. Damit gehören nun Michael Hallacker als Vorsitzender sowie Lutz Schroeder und Peter Brumm dem Vorstand der VCH Investment Group an.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.