Auch MPC bestätigt Platzierungsprognose für 2008

Nach der HCI Capital AG bestätigt auch das Emissionshaus MPC Capital AG, beide Hamburg, seine Platzierungsprognose für 2008. Das Unternehmen peilt weiterhin eine Eigenkapitalplatzierung von 1,1 Milliarden Euro im laufenden Jahr an. Die HCI hatte die Gewinnerwartung für 2008 von 33 Millionen Euro auf ein ?ausgeglichenes Ergebnis? reduziert, ihr Platzierungsziel von 880 Millionen Euro Eigenkapital aber bekräftigt.

MPC ist mit 40,8 Prozent an HCI beteiligt und reduziert deshalb ebenfalls seine Ergebniserwartung. Statt zuletzt 50 Millionen Euro erwartet das Unternehmen nun 38 bis 40 Millionen Euro Konzern-Jahresüberschuss. Das korrigierte Jahresergebnis von HCI führe aber zu keiner Neubewertung der Beteiligung in der Bilanz der MPC, da ?mit einer Rückkehr zur vollen Ertragsstärke der HCI Capital gerechnet wird?, so die Mitteilung von MPC. (sl)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.