Doric Flugzeugfonds 11 gestartet

Der Offenbacher Initiator Doric Asset Finance schickt seinen Doric Flugzeugfonds 11 in den Vertrieb. Anleger können sich ab einer Mindestbeteiligung von 10.000 US-Dollar an der Investition in den Kurz- und Mittelstreckenflieger Airbus A320-200 beteiligen. Wie bereits bei dem als Private Placement platzierten Vorgängermodell ?Flugzeugfonds 10? ist die malaysische Fluggesellschaft Air Asia der Leasingnehmer.

Doric stellt prognostizierte Gesamtausschüttungen von rund 233 Prozent (bezogen auf die Einlage) in Aussicht. Die jährlichen Ausschüttungen sollen mit sieben Prozent in 2009 beginnen und während der 20-jährigen Fondslaufzeit auf zehn Prozent steigen. Den Großteil des eingesetzten Kapitals will der Anbieter über eine Schlusszahlung in Höhe von 70 Prozent im Jahr 2028 zurückführen. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.