1. Dezember 2009, 15:37
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Fairvesta bringt ersten Fonds der Chronos-Reihe

Die Tübinger Fairvesta-Unternehmensgruppe hat den Vertrieb des Chronos I GmbH & Co KG mit einem Investitionsvolumen von 9,7 Millionen Euro gestartet, der in ein voll vermietetes Wohn- und Geschäftshaus in Stuttgart-Zuffenhausen investieren soll.

Fairvesta1 in Fairvesta bringt ersten Fonds der Chronos-Reihe

Das Fondsobjekt in Stuttgart-Zuffenhausen

Wie der Initiator mitteilt, wurde das Objekt zu einem Kaufpreisfaktor des 12,2-fachen der Jahresnettokaltmiete erworben. „Ein aktuelles Verkehrswertgutachten bestätigt uns schon jetzt einen Wert der Immobilie von mehr als 20 Prozent über unserem Einkaufspreis“, erklärt Otmar Knoll, bei Fairvesta verantwortlich für den Immobilienein- und -verkauf.

Das Konzept des so genannten Immobilien-Laufzeitfonds folgt der vom Initiator entwickelten Anlagestrategie Chronos: Das Objekt wird zu günstigen Konditionen erworben und für zumindest  zehn Jahre im Bestand gehalten, um den Veräußerungserlös steuerfrei vereinnahmen zu können. Aus diesem Grund plant das Emissionshaus, die Mieterträge zunächst zur Tilgung des Darlehens zu verwenden.

Diese Konstruktion erlaube es, den Anlegern eine jährliche Rendite in Höhe von neun Prozent in Aussicht zu stellen, die weitestgehend steuerfrei bliebe. Die Tübinger planen, rund die Hälfte des Investitionsvolumens bei den Anlegern einzuwerben, die sich ab 10.000 Euro zuzüglich fünf Prozent Agio beteiligen können. (af)

Foto: Fairvesta

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Der stationäre Versicherungs-Vertrieb auf dem Abstellgleis?

Digitalisierung, Self-Services, Kunden-Portale, künstliche Intelligenz: Schlagworte, die uns suggerieren möchten, dass der Mensch in vielen Berufsbildern nach und nach durch moderne Technologien ersetzt werden kann. Aber trifft das auch auf den stationären Vertrieb in der Versicherungsbranche zu?

mehr ...

Immobilien

Erstes Hotelprojekt von Novum Hospitality bei Barcelona gesichert

Mit der Unterzeichnung des Franchise- und Mietvertrags mit der InterContinental Hotels Group und dem Hamburger Projektentwickler Europa-Center sichert sich Novum Hospitality das erste Hotelprojekt in Spanien.

mehr ...

Investmentfonds

BlackRock Managed Index Portfolios von WWK IntelliProtect

Die WWK Lebensversicherung bietet bei ihren Fondsrenten mit Garantie in allen Schichten ab sofort auch vier ETF-basierte BlackRock Managed Index Portfolios an.

mehr ...

Berater

Nur wenige Banken erhöhen die Gebühren

Trotz schwächelnder Gewinne setzt im Augenblick nur eine Minderheit der Kreditinstitute in Deutschland auf Gebührenerhöhungen. Bei einer Umfrage unter 120 Geldhäusern gaben 16 Prozent an, in diesem Jahr an der Gebührenschraube zu drehen. Das geht aus einer Untersuchung des Prüfungs- und Beratungsunternehmens EY hervor.

mehr ...

Sachwertanlagen

PIM-Insolvenzverwalter auf Goldsuche

Der vorläufige Insolvenzverwalter der PIM Gold GmbH, Rechtsanwalt Dr. Renald Metoja, hat mit der Auswertung der Buchhaltung des Unternehmens begonnen. Daneben geht er einer eigenen Mitteilung zufolge Hinweisen auf den Verbleib weiterer Vermögenswerte nach.

mehr ...

Recht

Financial Modeling für Start-ups: Erfolg bei Finanzierungsrunden

Zu den kritischen Erfolgstreibern bei Start-ups zählen nicht nur bahnbrechende Ideen und innovative Produkte, sondern auch ein solides umfassendes Konzept – der Business Plan. Er wird regelmäßig in einem Finanzmodell in Excel zusammengefasst und insbesondere bei Finanzierungsrunden von den potenziellen Investoren unter die Lupe genommen. Für ein zielführendes Pitch Deck oder für eine erfolgreiche Finanzierungsrunde sollte das Finanzmodell entsprechend der „goldenen Regeln” des Financial Modeling aufgebaut werden.

mehr ...