Hamburg Trust kauft „Park Office“ in Karlsruhe

Das Emissionshaus Hamburg Trust hat für rund 24,5 Millionen Euro den Büro-Neubau „Park Office“ in Karlsruhe erworben. Verkäufer ist das Unternehmen IBA/Immotrend des Projektenwicklers Paul Heinze. Das Objekt wird in den Fonds Forum 1 eingebracht, der im dritten Quartal 2011 in den Vertrieb starten soll.

Fondsobjekt in Karlsruhe
Fondsobjekt in Karlsruhe

Das „Park Office“ soll im Juni 2012 fertiggestellt sein und ist Teil der Karlsruher Quartiersentwicklung „City Park“ auf dem innerstädtischen Gelände des ehemaligen Güter- und Rangierbahnhofs.

Das Fondsobjekt ist nach Angaben des Initiators multibranchenfähig und soll seinen Schwerpunkt auf die Bereiche Gesundheit/Medizin sowie IT legen. Es verfügt über eine Gesamtmietfläche von rund 8.800 Quadratmetern, davon rund 8.000 Quadratmeter Büroflächen, sowie 211 Stellplätze.

Rund 60 Prozent der Flächen sind laut Hamburg Trust bereits vermietet, unter anderem an die Apotheker- und Ärztebank sowie Apotheken, Gastronomen, verschiedene Ärzte und IT-Unternehmen aus der Region. (hb)

Illustration: IBA/Immotrend

2 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.