15. April 2011, 12:38
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Neue Frontfrau für Private-Equity-Verband BVK

Der Branchenverband BVK hat eine Nachfolgerin für Geschäftsführerin Dörte Höppner, die künftig in Brüssel lobbyiert, gefunden: Ab Mai 2011 wird die Journalistin Ulrike Hinrichs (42) sich bei Medien, Öffentlichkeit, Politik und Behörden für die Interessen der deutschen Beteiligungsgesellschaften einsetzen.

Ulrike-hinrichs-bvk-127x150 in Neue Frontfrau für Private-Equity-Verband BVK

Ulrike Hinrichs

Hinrichs arbeitete mehr als fünfzehn Jahre als freie Autorin in den Printmedien und später als festangestellte Fernsehjournalistin in der politischen Magazinberichterstattung bei ARD und ZDF.

Ihren Berufsweg setzte sie 2005 als Presse- und Kommunikationschefin des damaligen Bundeslandwirtschafts- und Verbraucherschutzministers Horst Seehofer und dann als Büroleiterin der Staatsministerin Cornelia Pieper im Auswärtigen Amt fort.

“Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe. Es ist eine anspruchsvolle Herausforderung, den Verband zu führen und die Interessen der Mitglieder im politischen Berlin schlagkräftig zu vertreten”, so Hinrichs.

Das neue Sprachrohr des Bundesverbands Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) dürfte auf jeden Fall genug zu tun haben. Mit der Umsetzung der EU-Richtlinie AIFM und der Einrichtung einer Regulierungsbehörde werden die Anforderungen weiter steigen. (hb)

Foto: BVK

1 Kommentar

  1. […] Dörte Höppner, die künftig in Brüssel lobbyiert, gefunden: Ab Mai 2011 wird […] Cash.Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen Allgemein Frontfrau, für, Neue, PrivateEquityVerband Drohende Rückzahlung der […]

    Pingback von Neue Frontfrau für Private-Equity-Verband BVK | Mein besster Geldtipp — 16. April 2011 @ 16:03

Ihre Meinung



 

Versicherungen

DISQ: Wer die Nase im Rennen um die beste Kfz-Versicherung vorne hat

Wer in Deutschland ein Auto fahren will, der muss es auch versichern. Welche Anbieter von Kfz-Versicherungen ihre Kunden besonders zufrieden stellen, hat das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) herausgefunden.

mehr ...

Immobilien

London: Wo Millennials, X-Generation und Babyboomer Wohnimmobilien kaufen

Laut der neuesten Analysen der „Wealth Report Insight Series“ des internationalen Immobilienberatungsunternehmens Knight Frank gaben Millennials 2018 insgesamt 3,89 Mrd. Euro (3,47 Mrd. GBP) für den Erwerb von Wohnimmobilien in exklusiven Lagen in Central London aus.

mehr ...

Investmentfonds

ÖKOWORLD bietet Eltern und Großeltern den passenden politischen Investmentfonds

Der Zusammenschluss „Parents for Future“ ist eine wirkungsvolle Initiative, die jungen Menschen der “Fridays für Future”-Bewegung in ihren Forderungen nach einer konsequenten Klima- und Umweltschutzpolitik unterstützt. Der ROCK ´N `ROLL FONDS von ÖKOWORLD ist als erster Elternfonds der Welt ist genau für diese Community gemacht.

mehr ...

Berater

Zurich übernimmt Berliner Insurtech dentolo

Mit dem Erwerb des Berliner Insurtech dentolo stärkt die Zurich Gruppe Deutschland ihren Direktversicherer DA Direkt bei der  strategischen Weiterentwicklung mit dem vorgesehenen Einstieg in das Geschäft mit Zahnzusatzversicherungen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Savills IM erwirbt deutsches Logistikportfolio

Savills IM erwirbt drei Umschlaghallen in Deutschland mit insgesamt run 15.400 qm Mietfläche. Derzeitig ist das Objekt noch vollständige und langfristig an die Deutsche Post Immobilien GmbH vermietet.

mehr ...

Recht

BGH entscheidet über zeitliche Festlegung von Rechtsschutzfällen

Wann ist eine Rechtsschutzversicherung zur Zahlung verpflichtet? Mit dieser Frage musste sich der Zivilsenat des Bundesgerichtshofs (BGH) Anfang dieses Monats auseinandersetzen.

mehr ...