16. November 2011, 17:17
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

“Unsere Anleger sind echte Mitunternehmer”

Die Kölner Unternehmensgruppe Ebertz & Partner meldet sich mit einem Hotelfonds am Markt zurück. Im Interview mit Cash. erläutert CEO Dirk Iserlohe die künftige Strategie des traditionsreichen Emissionshauses und der jungen Holding.

Dirk-Iserlohe Ebertz-Partner-127x150 in Unsere Anleger sind echte Mitunternehmer

Dirk Iserlohe, CEO der Gruppe Ebertz & Partner

Im Jahr 2008 haben Sie die Unternehmensgruppe Ebertz & Partner umstrukturiert. Wie hat sie sich seither entwickelt?

Iserlohe: Anfang des Jahres 2008 haben wir die drei Tochtergesellschaften E & P Real Estate, zuständig für die Immobilienverwaltung und das Emissionsgeschäft, die Hotelbetreibergesellschaft Neue Dorint und das Unternehmen für Seniorenimmobilien SenVital unter dem Dach der E & P Holding gebündelt. Auf diesen drei Säulen hat das Unternehmen den Gegenwind der Finanz-, Wirtschafts- und Schuldenkrise vergleichsweise gut überstanden. Auch die Umsatzeinbrüche während der vergangenen beiden Jahre im Geschäftsbereich Hotel von insgesamt rund 50 Millionen Euro haben wir über Pachtreduzierungen und eigene Sparanstrengungen mittlerweile aufgefangen. Derzeit zeigen sich die Buchungsraten in unseren Hotels erfreulich stabil.

Wie wollen Sie dieses Unternehmen künftig positionieren?

Iserlohe: Dorint als Solitärmarke besetzt die Drei- und Vier-Sterne-Kategorie und ist vornehmlich im deutschen Markt stark. Die Standorte in Amsterdam, Prag und auf Mallorca laufen hingegen einfach nicht so gut und da ist es nur konsequent, diese Häuser mittelfristig unter einer anderen Marke betreiben zu überlassen. Dagegen konnte Dorint gerade ein Haus in Hamburg von Büll & Liedtke und eins am Flughafen Zürich von der UBS pachten.

Sollen die genannten Hotelprojekte in geschlossene-Fonds-Angebote eingebracht werden?

Iserlohe: Nein, zumal die Häuser auch an andere Unternehmen bereits verpachtet wurden. Unsere Hoteltochter verfügt über einen eigenen Aufsichtsrat und agiert völlig unabhängig vom Emissionshaus. In der Vergangenheit wurde häufig behauptet, dass die Dorint neue Fondsobjekte produziert. Dem ist nicht so.

Seite 2: Über den Einfluss von Unternehmensgründer Dr. Herbert Ebertz, die neuen Vertriebskonzepten und die hohen Einstiegssummen

Weiter lesen: 1 2

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 02/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Denkmalobjekte – Betriebsrente – Digital Day 2019

Ab dem 24. Januar im Handel.

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Versicherungen

Gewerbeversicherung: “Trend zu mehr Online-Abschlüssen”

Für den Abschluss von Gewerbeversicherungen wenden sich 83 Prozent der Unternehmen an AO-Vermittler und Makler. Das und mehr zeigt eine aktuelle Studie der Managementberatung EY Innovalue. Cash. sprach mit Marco Gerhardt, Partner bei EY Innovalue, über weitere Ergebnisse und die Entwicklung der Branche.

mehr ...

Immobilien

Wie viel Haus kann ich mir leisten?

Beim Bau eines Hauses fallen Kosten für das Grundstück und den Hausbau sowie Nebenkosten für Steuern, Gebühren und Gutachten an. Die Konditionen der Finanzierung können einen Kredit teuer oder günstig machen. Ein großer Belastungsfaktor ist mittlerweile die Grunderwerbssteuer.

mehr ...

Investmentfonds

Verbraucherschützer: “Neustart” bei Regeln für Wertpapiergeschäfte

Die wachsende Zahl von Vorschriften für die Beratung von Bankkunden bei Wertpapiergeschäften ist aus Sicht von Verbraucherschützern wenig hilfreich – im Gegenteil. 

mehr ...

Berater

Wirecard sieht sich entlastet – Aktie legte kräftig zu

Der Zahlungsdienstleister Wirecard sieht sich nach einer Untersuchung wegen Korruptionsvorwürfe weitgehend entlastet. Die Prüfung durch die Kanzlei Rajah & Tann aus Singapur habe zu keinen Feststellungen zum sogenannten Round-Tripping oder Korruption geführt.

mehr ...

Sachwertanlagen

BaFin-Kampfansage an Vermögensanlagen

Die BaFin hat verschiedene Arten von Vermögensanlagen-Emissionen in Bezug auf Bedenken für den Anlegerschutz “verstärkt im Blick”, genauer gesagt: fast alle. Sie droht sogar “Produktinterventionen” an, also Verbote. Ein Hammer. Der Löwer-Kommentar

mehr ...
22.03.2019

RWB Group wird 20

Recht

Gehalt: So viel verdient Deutschland

Mit welchem Beruf zählen Fach- und Führungskräfte in Deutschland zu den Top-Verdienern und wie groß sind die regionalen Unterschiede beim Lohnniveau? Antworten auf diese und weitere Fragen liefert der Step Stone Gehaltsreport 2019 mit einem Überblick über die durchschnittlichen Bruttojahresgehälter.

mehr ...