10. Oktober 2013, 13:52
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Aquila Capital baut Private-Equity-Bereich auf

Aquila Capital erweitert ihr Spektrum von Sachwertinvestments für Privatinvestoren: Seit Anfang Oktober sind mit Christian Brezina und Jan Peters zwei erfahrene Experten für den Aufbau des Segments Private Equity verantwortlich. Der erste Private-Equity-Dachfonds für Privatinvestoren ist für Anfang 2014 geplant.

Christian-Brezina-254x300 in Aquila Capital baut Private-Equity-Bereich auf

Christian Brezina, Aquila Capital

Brezina ist Head of Private Equity Investments. Der Diplom-Betriebswirt verfügt über mehr als 13 Jahre Erfahrung im Finanzsektor und leitete vor seinem Eintritt bei Aquila Capital den Bereich Private Equity und Multi-Asset-Produkte bei Blue Capital beziehungsweise WealthCap, wo er zuletzt ein verwaltetes Vermögen in Höhe von 1,3 Milliarden Euro verantwortete.

Aufbau eines Dachfondsportfolios

„Ich freue mich auf die Herausforderung. Durch die jahrelange Marktanalyse und Zusammenarbeit mit zahlreichen Private-Equity-Fondsmanagern bin ich überzeugt, in den kommenden Monaten ein attraktives Dachfondsportfolio aufbauen zu können“, so Christian Brezina, Manager Private Equity Investments bei Aquila Capital.

Jan Peters war bereits bei WealthCap im Team von Brezina tätig und dort neben der Verwaltung von Bestandsfonds insbesondere für die Strukturierung und Konzeption von neuen Fonds sowie die Auswahl der Zielfondspartner zuständig.

„Wir freuen uns, dass wir zwei erfahrene Asset Manager aus dem Private-Equity-Segment mit einem langjährigen Track Record gewinnen konnten“, so Roman Rosslenbroich, geschäftsführender Gesellschafter von Aquila Capital.

Sinnvolle Ergänzung

Mit dem Engagement im Bereich Private Equity erweitert Aquila Capital seinen Multi-Strategie-Ansatz. „Private Equity stellt eine sinnvolle Ergänzung zu unseren bisherigen Anlagesegmenten im Sachwertbereich dar.

Zugleich erwarten wir für die kommenden Jahre enorme Rückflüsse aus bestehenden Private-Equity-Beteiligungen, die aufgrund der Regulierung auf ein stark verringertes Angebot an neuen Fonds treffen werden. Mit dem Aufbau einer hauseigenen Expertise sind wir für diese Entwicklung gut aufgestellt“, sagt Rosslenbroich. (mh)

Foto: Aquila Capital

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 02/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Denkmalobjekte – Betriebsrente – Digital Day 2019

Ab dem 24. Januar im Handel.

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Versicherungen

Allianz: Aylin Somersan Coqui wird neue Personalvorständin

Aylin Somersan Coqui (42) wird zum 1. April 2019 neue Personalvorständin der Allianz Deutschland. Sie tritt die Nachfolge von Ana-Cristina Grohnert an, die die Allianz zum gleichen Zeitpunkt verlässt. Coqui ist derzeit als Chief Human Resources Officer (CHRO) in der Allianz SE tätig und verantwortet dort die gruppenweite Personalstrategie.

mehr ...

Immobilien

Zinssicherung oder Renditefalle? Geschäft mit Bausparverträgen wächst

Die niedrigen Zinsen halten die Sparer in Deutschland nicht davon ab, Bausparverträge abzuschließen. Branchenprimus Schwäbisch Hall stoppte 2018 den Rückgang der beiden vorangegangenen Jahre.

mehr ...

Investmentfonds

Portfolios und Performances mit neuem Tool effektiv bewerten

Wisdom Tree, Sponsor von Exchange-Traded Funds (“ETF”) und Exchange-Traded Products (“ETP”), hat die WisdomTree Investor Solutions-Plattform lanciert.

mehr ...

Berater

RWB bringt Anleger ins Milliardärs-Business

Ein echter Mega-Deal ist dem Asset Manager RWB für seine Anleger gelungen: Über den Zielfondsmanager Marlin Equity Partners sind diese jetzt an den Geschäften von Milliardär Richard Branson beteiligt.

mehr ...

Sachwertanlagen

INP bringt weiteren Pflegeheim- und Kita-Fonds

Die INP-Gruppe aus Hamburg, hat mit dem Vertrieb eines neuen alternativen Investmentfonds (AIF) für Privatanleger begonnen. Fondsobjekte sind Immobilien für alt und jung.

mehr ...

Recht

Straßenverkehr: Was tun bei falschen Anschuldigungen?

Strafen vom Bußgeld bis zum Führerscheinentzug muss nur fürchten, wer sich nicht an die Verkehrsregeln hält – so zumindest in der Theorie. Trotzdem kommt es in der Praxis immer wieder zu potenziell teuren Falschanschuldigungen.

mehr ...