31. Juli 2013, 09:45
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

IVG: Restrukturierungsverhandlungen gescheitert

Verschiedene Gläubigergruppen der IVG Immobilien AG konnten sich offenbar nicht auf ein gemeinsames Restrukturierungskonzept des angeschlagenen Konzerns in Bonn einigen. Gestern lief die Frist zur Vorlage des Sanierungsvorschlags ab – ohne Ergebnis.

Wolfgang Scha CC 88fers-251x300 in IVG: Restrukturierungsverhandlungen gescheitert

Dr. Wolfgang Schäfers, IVG-Vorstandschef

Die Gläubiger von Syn Loan I, Syn Loan II und einer Wandelanleihe hatten sich nach Angaben des Unternehmens in sogenannten „ad hoc Komitees“ zusammengeschlossen und angekündigt, bis zum 30. Juli 2013 ein „gemeinsames, konsensuales Konzept zur Restrukturierung“ zu übermitteln. Diese Frist ist ergebnislos verstrichen.

Der Vorstand des Konzerns zeigte sich davon überrascht und muss nun prüfen, „ob die positive Fortbestehensprognose für die IVG Immobilien AG aufrecht erhalten werden kann.“

Im negativen Fall sei nach Einschätzung der Manager lediglich die Muttergesellschaft (IVG Immobilien AG) hiervon betroffen. Die operativen Geschäftseinheiten der Tochtergesellschaften blieben unberührt, so die Unternehmensmitteilung. (af)

Foto: IVG

1 Kommentar

  1. Wäre schade wenn wieder ein Unternehmen verschwindet welches fast 100 Jahre besteht…

    Kommentar von Jan Lanc — 2. August 2013 @ 10:56

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Gothaer Gewerbe Protect erhält umfassendes Update

Die Gothaer feiert in diesem Jahr ihr 200-jähriges Jubiläum. Jetzt hat der Versicherer der Gothaer Gewerbe Protect (GGP) ein umfangreiches Update spendiert. So wurde in allen Sparten – von der Betriebshaftpflicht über die Inhalts-, bis hin zur Werkverkehrsversicherung – die Grunddeckung sowie Plus-Bausteine und Deckungserweiterungen ausgebaut und weiter an die Anforderungen von Kleinunternehmern und Mittelständlern angepasst.

mehr ...

Immobilien

Engel & Völkers Capital: Neun Millionen Euro Mezzaninekapital für „Wiesencenter“ in Jena

Die Engel & Völkers Capital AG steuert neun Millionen Euro Mezzaninekapital zur Gesamtfinanzierung des Projekts „Jena Wiesencenter“ in Höhe von rund 30 Millionen Euro bei. Die Teilfinanzierung erfolgt durch den EVC Mezzanine Fonds. 

mehr ...

Investmentfonds

ESG gewinnt durch die Corona-Pandemie

Die Regulierung und Coronakrise rücken ESG-Investments weiter in den Fokus der Anleger. Sind sie die bessere Anlage? Ein Gastbeitrag von Dr. Harald Glander und Daniel Lühmann von der Wirtschaftskanzlei Simmons & Simmons

mehr ...

Berater

ZIA passt AIF-Basisinformation an neue Vertriebsvorschriften an

Der Zentrale Immobilien Ausschuss ZIA, Spitzenverband der Immobilienwirtschaft, hat eine aktualisierte Fassung seiner „Basisinformationen über geschlossene Investmentvermögen“ herausgegeben. Anlass sind die neuen Vorschriften für den freien Vertrieb (34f) ab August.

mehr ...

Sachwertanlagen

Hep übernimmt weiteres Solarunternehmen in USA

Der Solar-Spezialist und Fondsanbieter Hep erwirbt eine Mehrheitsbeteiligung an dem US-amerikanischen Solarunternehmen ReNew Petra und erhält damit umfassende Mitwirkungsrechte als Miteigentümer, in der Projektentwicklung, im Bau und im Betrieb von Solarparks in den USA.

mehr ...

Recht

Wie lange hält Urlaubsanspruch? Richter wenden sich an EuGH

Um über die Dauer von Urlaubsansprüchen bei Arbeitnehmern mit Langzeitkrankheit urteilen zu können, hat das Bundesarbeitsgericht den Europäischen Gerichtshof um eine Vorabentscheidung gebeten.

mehr ...