Anzeige
22. Februar 2013, 11:46
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

“Viele relevante gesetzliche Regelungen sind noch nicht final”

2013 wird das Jahr des Umbruchs – so der Tenor unterschiedlichster Stimmen, die Cash. exklusiv von den Protagonisten des Markts eingeholt hat. Wie bewertet die Branche das Marktumfeld für Geschlossene Fonds?

Marktumfeld Geschlossene FondsDr. Hermann Wüstefeld, Leiter Konzeption und Management bei DWS Access

„Das fundamentale Marktumfeld für geschlossene Fonds als Sachwertinvestments ist sehr gut. Niedrige Anlagezinsen und Inflationssorgen bieten in 2013 gute Gründe sich intensiv um Sachwertinvestments für den Vermögensaufbau Gedanken zu machen. Es gibt allerdings auch Unwägbarkeiten, wie die, in einem sich stark im Wandel befindlichen regulatorischen Umfeld, Produkte zu konzipieren. Da viele relevante gesetzliche Regelungen noch nicht final sind, ist dies nicht einfach. Dennoch sehen wir uns aufgrund der langjährigen Erfahrung sehr gut aufgestellt.“

Marktumfeld Geschlossene FondsEric Romba, Hauptgeschäftsführer des VGF Verband geschlossene Fonds e.V.

„Die Branche hat in der Vergangenheit schon andere Stürme erlebt und diese gemeistert. Aber in eine vollregulierte Welt mit allen ihren Änderungen zu kommen, in Zeiten, in denen Weltwirtschaftskrise und Eurokrise tonangebend sind, ist alles andere als einfach. Nicht jeder wird den Weg gehen wollen oder können. Am Ende wird aber ein Marktumfeld entstehen, in denen sich allen, die sich den Herausforderungen stellen, die bereit sind neue Wege zu beschreiten, sich die Chance auf neue Kunden, neue Märkte und Wachstum bieten.“

Marktumfeld Geschlossene FondsAlexander Betz, Vorstandsmitglied der MPC Capital AG

„Das Jahr 2013 wird ein klassisches Jahr des Umbruchs und Neubeginns werden. Mit den ab Ende Juli geltenden Regularien des Kapitalanlagegesetzbuches erfährt die Investition in Sachwerte über geschlossene Fonds eine deutliche Aufwertung. Der Weg dorthin wird herausfordernd sein und wir werden daher in 2013 die seit Jahren erwartete Marktkonsolidierung sehen. MPC Capital verfügt als börsennotiertes Unternehmen über die Erfahrungen und die Organisationsstruktur, sich unter den neuen Bedingungen gestärkt im Markt zu positionieren.“

Fotos: Unternehmen

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

M&M: Die beitragstabilsten Berufsunfähigkeits- und Risikolebenpolicen

Aufgrund der anhaltenden Niedrigzinsphase gewinnt das Thema Beitragsstabilität biometrischer Lebensversicherungsprodukte an Bedeutung. Das betrifft zuerst und unmittelbar die Bildung von Deckungsrückstellungen. 

mehr ...

Immobilien

Mehr Baugenehmigungen dank Mehrfamilienhäusern

In Deutschland wird weiter viel gebaut und renoviert. Von Januar bis November 2018 wurde der Neubau oder Umbau von 315.200 Wohnungen genehmigt. Das waren 0,5 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag mitteilte.

mehr ...

Investmentfonds

Japan: Wachstum löst Deflation ab

Seit Jahrzehnten ist Japan “der schwache Mann Asiens”. Während das Bruttoinlandsprodukt in China, Indien und Vietnam jährlich um  über sechs oder sieben wächst, sind es in Japan weniger als zwei Prozent. Warum sich das jetzt ändern könnte:

mehr ...

Berater

Geldvermögen: Deutschland erreicht neuen Meilenstein

Die Bundesbürger sind trotz der Zinsflaute in der Summe so vermögend wie nie zuvor. Das Geldvermögen der Privathaushalte stieg im dritten Quartal 2018 erstmals über die Marke von sechs Billionen Euro, wie die Deutsche Bundesbank am Mittwoch in Frankfurt mitteilte.

mehr ...

Sachwertanlagen

Patrizia Grundinvest will Publikumsgeschäft weiter ausbauen

Der Asset Manager Patrizia Grundinvest, Tochtergesellschaft der Patrizia Immobilien AG, hat 2018 rund 110 Millionen Euro Eigenkapital bei Privatanlegern platziert und will weiter wachsen. Dafür ist 2019 unter anderem eine neue Produktkategorie geplant.

mehr ...

Recht

Vererben der Riester-Rente: Was zu beachten ist

Was wird eigentlich aus der Riester-Rente, wenn der Versicherte stirbt? Zwar lässt sich eine Riester-Rente vererben, unter Umständen müssen Hinterbliebene aber die staatliche Förderung zurückzahlen. In vielen Fällen lässt sich das jedoch vermeiden.

mehr ...