Anzeige
22. Februar 2013, 11:46
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

“Viele relevante gesetzliche Regelungen sind noch nicht final”

2013 wird das Jahr des Umbruchs – so der Tenor unterschiedlichster Stimmen, die Cash. exklusiv von den Protagonisten des Markts eingeholt hat. Wie bewertet die Branche das Marktumfeld für Geschlossene Fonds?

Marktumfeld Geschlossene FondsDr. Hermann Wüstefeld, Leiter Konzeption und Management bei DWS Access

„Das fundamentale Marktumfeld für geschlossene Fonds als Sachwertinvestments ist sehr gut. Niedrige Anlagezinsen und Inflationssorgen bieten in 2013 gute Gründe sich intensiv um Sachwertinvestments für den Vermögensaufbau Gedanken zu machen. Es gibt allerdings auch Unwägbarkeiten, wie die, in einem sich stark im Wandel befindlichen regulatorischen Umfeld, Produkte zu konzipieren. Da viele relevante gesetzliche Regelungen noch nicht final sind, ist dies nicht einfach. Dennoch sehen wir uns aufgrund der langjährigen Erfahrung sehr gut aufgestellt.“

Marktumfeld Geschlossene FondsEric Romba, Hauptgeschäftsführer des VGF Verband geschlossene Fonds e.V.

„Die Branche hat in der Vergangenheit schon andere Stürme erlebt und diese gemeistert. Aber in eine vollregulierte Welt mit allen ihren Änderungen zu kommen, in Zeiten, in denen Weltwirtschaftskrise und Eurokrise tonangebend sind, ist alles andere als einfach. Nicht jeder wird den Weg gehen wollen oder können. Am Ende wird aber ein Marktumfeld entstehen, in denen sich allen, die sich den Herausforderungen stellen, die bereit sind neue Wege zu beschreiten, sich die Chance auf neue Kunden, neue Märkte und Wachstum bieten.“

Marktumfeld Geschlossene FondsAlexander Betz, Vorstandsmitglied der MPC Capital AG

„Das Jahr 2013 wird ein klassisches Jahr des Umbruchs und Neubeginns werden. Mit den ab Ende Juli geltenden Regularien des Kapitalanlagegesetzbuches erfährt die Investition in Sachwerte über geschlossene Fonds eine deutliche Aufwertung. Der Weg dorthin wird herausfordernd sein und wir werden daher in 2013 die seit Jahren erwartete Marktkonsolidierung sehen. MPC Capital verfügt als börsennotiertes Unternehmen über die Erfahrungen und die Organisationsstruktur, sich unter den neuen Bedingungen gestärkt im Markt zu positionieren.“

Fotos: Unternehmen

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Rechtschutz: Sinn oder Unsinn? Eine Frage der Perspektive

“Coram iudice et in alto mare in manu dei soli sumus“, lautet ein römisches Sprichwort: “Vor Gericht und auf hoher See sind wir allein in Gottes Hand”.  Wer eine ungefähre Ahnung hat, wie hoch die Kosten bei Rechtsstreitigkeiten sein können, und wie ungewiss deren Ausgang bei fehlender juristischer Unterstützung, dürfte die Möglichkeiten des Rechtsschutzes zu schätzen wissen.

mehr ...

Immobilien

Baufinanzierung: Zinsen werden volatiler

Die Europäische Zentralbank (EZB) beschäftigt sich unter anderem mit der finanziellen Lage Italiens, während die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) wieder einmal am Leitzins gedreht hat.

mehr ...

Investmentfonds

Der Grund für sinkende Kurse

Die Analysten bleiben optimistisch, aber Anleger werden pessimistischer. Das ist ein Grund für sinkende Kurse am Aktienmarkt. Doch nicht nur dieser ist betroffen. Wie sich die unterschiedlichen Einschätzungen auswirken und welche weiteren Faktoren die Märkte dämpfen.

mehr ...

Berater

Fintechs: Die fairsten digitalen Finanzberater

Auf dem deutschen Markt tummeln sich bereits über 300 verschiedene sogenannte Fintechs – Tendenz laut Experten steigend. Welche davon am fairsten aufgestellt sind, hat das Analysehaus Servicevalue in Kooperation mit Focus Money untersucht.

mehr ...

Sachwertanlagen

Neuer Spezial-AIF von d.i.i.

Die d.i.i. Investment GmbH hat mit dem “d.i.i. 10” einen weiteren geschlossenen Immobilien-Spezial-AIF aufgelegt. Der neue Fonds richtet sich an Family Offices, vermögende private Investoren und Stiftungen.

mehr ...

Recht

Heckenschnitt: Was gilt im Streitfall?

Landesrechtliche Regelungen geben oft vor, wie hoch eine Hecke auf einer Grundstücksgrenze sein darf. Nachbarn können jedoch nicht verlangen, dass der Eigentümer seine Hecke vorsorglich im Herbst und Winter so stark herunterschneidet, dass sie im Sommer die zulässige nicht Höhe überschreitet. Dies entschied laut D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH das Landgericht Freiburg.

mehr ...