Neu gegründete Reederei nimmt Fahrt auf Investoren auf

Die Reeder Gerd Wessels und Stefan Jüngerhans haben mit dem Schiffsmakler Torsten Westphal die Reederei STV, Shipping Trust & Values in Haren (Ems) gegründet und suchen Investoren.

 

Gerd Wessels, Thorsten Westphal und Stefan Jüngerhans (von links)

Die Gründungsinitiatoren wollen nach eigenen Angaben ihre Erfahrung bei der Projektierung, Finanzierung sowie beim Betrieb und der Befrachtung von Schiffen einbringen, rechtlich und organisatorisch aber weiterhin eigenständig bleiben. „Den Schritt zur Gründung der neuen gemeinsamen Reederei gehen wir bewusst in einer derzeit noch schwierigen, aber auch besonders chancenreichen Marktphase“, erklärt Reeder Gerd Wessels.

Gesucht werden institutionelle Investoren, die sich an der STV selbst aber auch an Schiffen selbst beteiligen.

„Damit eröffnet sich erstmals die Möglichkeit, direkt und in die gesamte Wertschöpfungskette der Schifffahrt zu investieren und zugleich von der Erfahrung starker Partner zu profitieren“, ergänzt Stefan Jüngerhans. Gemeinsam bringen sie es nach eigenen Angaben auf Flotte von zusammen nahezu 100 Schiffen.

Hinzu kämen die mehr als 150 Schiffe des Unternehmens Arkon Shipping, das bereits im Jahr 1995 von den Reedern Jüngerhans und Wessels sowie dem Schiffsmakler Torsten Westphal gegründet wurde.

Das Geschäftsleitungs-Trio habe sich selbst mit einem namhaften Beitrag beteiligt, so dass Interessengleichheit mit den weiteren Investoren hergestellt ist. Torsten Westphal nennt einen „direkten Ladungszugang und das über Jahrzehnte gewachsene Netzwerk in der Schifffahrtsbranche“ als maßgebliche Alleinstellungsmerkmale des neuen Unternehmens.

Deren Gründer wollen sich auf energieeffiziente Massengut-, Stückgut-, Schwergut- und Containerschiffe konzentrieren. Zudem sehen sie sich als Lösungspartner für Banken und Werften und professionelle Investoren. (af)

Fotos: STV, Shutterstock

 

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.