Lloyd Fonds: Immobilienfonds ausplatziert

Das Emissionshaus Lloyd Fonds hat den Immobilienfonds Bremen Domshof mit einem Eigenkapitalvolumen von rund 8,5 Millionen Euro vollplatziert.

Die Büroimmobilie liegt gegenüber dem St. Petri Dom und dem Bremer Rathaus

Das Gesamtinvestitionsvolumen beläuft sich auf rund 17,9 Millionen Euro. Die Büroimmobilie liegt direkt gegenüber dem St. Petri Dom und dem Bremer Rathaus in zentraler Innenstadtlage und ist nach Angaben von Lloyd Fonds an sechs verschiedene Mieter vermietet.

Portfolio fast vollständig vermietet

Neben dem Bereich Schifffahrt ist das Segment Immobilien die zweite Kernassetklasse von Lloyd Fonds. Ingesamt hat das Unternehmen zwölf Immobilienfonds mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von über 415 Millionen Euro aufgelegt. Das Portfolio sei nahezu vollständig vermietet, die gewichtete Mietvertragslaufzeit betrage rund elf Jahre, so Lloyd Fonds. Insgesamt seien im Geschäftsjahr 2013 an die Anleger im Bereich Immobilien rund 9,8 Millionen Euro ausgeschüttet worden. (kb)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.