DIC Asset AG erweitert Aktionärskreis

Die Immobilienaktiengesellschaft DIC Asset AG, Frankfurt, hat ihren Aktionärskreis erweitert. Nach Unternehmens-angaben haben mehrere internationale Aktienfonds Aktien der Gesellschaft erworben, wodurch der Free Float auf rund 5,8 Prozent erhöht wurde. Darüber hinaus hat sich die Investmentgesellschaft Forum Partners aus London mit rund fünf Prozent an der DIC Asset AG beteiligt. Den verbleiben-den Teil des Grundkapitals in Höhe von rund 89 Prozent halten die Deutsche Immobilien Chancen AG und die DIC Opportunity Fund GmbH.

Zudem bietet die DIC Asset AG ihren Aktionären im Rahmen einer Barkapitalerhöhung 3,39 Millionen Stammaktien an, was 50 Prozent des aktuellen Kapitals entspricht. Das Grund-kapital wird dadurch auf 10,17 Millionen Euro aufgestockt (bisher 6,78 Millionen Euro). Die Deutsche Immobilien Chancen AG und DIC Opportunity Fund sowie Forum Partners wollen ihr Bezugsrecht vollständig ausschöpfen.

Die DIC Asset AG ist die börsennotierte Tochter der 1998 gegründeten Frankfurter DIC-Immobiliengruppe, die den Fokus ihrer Geschäftstätigkeit auf Ankauf, Verkauf, Verwaltung und Entwicklung von deutschen Gewerbe-immobilien legt und derzeit einen Immobilienbestand im Wert von rund 400 Millionen Euro betreut.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.