Uniimmo Europa kauft Shopping-Center in Limoges

Die Immobilienfondsgesellschaft Union Investment hat für den offenen Immobilienfonds Uniimmo Europa zum Preis von 99 Millonen Euro das Shopping-Center „Saint Martial“ in französischen Limoges von Unibail-Rodamco erworben.

Saint Martial1Das rund 15.000 Quadratmeter Mietfläche umfassende Einkaufszentrum ergänzt das Portfolio des offenen Fonds, der nun mit knapp 30 Prozent seines Immobilienvermögens im Einzelhandelssegment investiert ist. Mit der Transaktion verschafft sich Union Investment eigenen Aussagen zufolge den Zugang zu einem der wichtigsten Shopping-Center-Märkte Europas.

„Der französische Markt für Shopping-Center ist neben dem deutschen der wichtigste in Europa. Wir freuen wir uns, mit ‘Saint Martial‘ unser europaweites Shopping-Center-Portfolio von circa vier Milliarden Euro nun um ein französisches Center erweitern zu können“, kommentiert Dr. Frank Billand, in der Geschäftsführung von Union Investment Real Estate für das Asset Management Shopping-Center verantwortlich, den Deal. Union Investment wurde bei der Transaktion von Gide Loyrette Nouel und Jones Lang LaSalle beraten.

Das 1989 eröffnete und in den Jahren 2007/2008 umfänglich sanierte Shopping-Center befindet sich im nördlichen Stadtzentrum von Limoges, der Hauptstadt des Departments Haute-Vienne. Im Großraum Limoges, dessen primäres Einzugsgebiet rund 260.000 Einwohner umfasst, zählt „Saint Martial“ zu den bedeutendsten Einkaufsmöglichkeiten. Die vollständige vermietete Einzelhandelsfläche verteilt sich auf rund 70 Shops auf insgesamt zwei Geschossen. Das Center zeichnet sich durch eine hohe Kompetenz im Textilbereich aus mit einem hohen Filialisierungsgrad von 97 Prozent. Zu den Mietern gehören unter anderem H&M, Armand Thierry, GO-Sport und die Parfümeriekette Marionnaud. Auf den beiden oberen Ebenen hält das Center rund 700 kostenpflichtige Stellplätze bereit. (te)

Foto: Union Investment

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.