Deutsche Hypo stellt Frankreich-Geschäft unter neue Leitung

Die Hannoveraner Pfandbriefbank Deutsche Hypo hat Anne-Isabelle Carbonnières (39) mit der Leitung ihrer Pariser Repräsentanz beauftragt. Sie verantwortet künftig die gesamten Aktivitäten des Instituts in Frankreich.

Carbonnières folgt auf Lionel Cavin, der Ende vergangenen Jahres in den Ruhestand trat. Vor ihrem Eintritt bei der Deutschen Hypo war sie Repräsentanzleiterin der DG Hyp in Paris, zuvor in gleicher Funktion für die Westimmo tätig.

Die Deutsche Hypo ist bereits seit 15 Jahren in Frankreich aktiv und will ihre Vertriebskraft in dem traditionell wichtigen Kernmarkt weiter stärken. Neben Carbonnières wurde auch Amir Saleem für die Repräsentanz Paris verpflichtet, die nun fünf Mitarbeiter umfasst. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.