Metropolen-Check: Ringen um Renditen

Ein Vergleich mit den Baufertigstellungen zeige allerdings, dass die Kluft zwischen Genehmigungen und Fertigstellungen größer wird. In den zentralen Lagen der Ballungsregionen übersteige die Nachfrage nach Wohnungen deshalb weiterhin das Angebot.

In München nimmt der Wohnraummangel dramatische Ausmaße an. Nach einer Querschnittsstudie des vor Ort ansässigen Projektentwicklers Concept Bau fehlen der Stadt bis zum Jahr 2030 rund 100.000 Wohneinheiten. Projekte im Umland könnten demnach lediglich einen Teil der Nachfrage abfedern.

München: 4.287 Euro pro Quadratmeter

Die bayerische Hauptstadt ist eine der wirtschaftlich erfolgreichsten und am schnellsten wachsenden Regionen Deutschlands. Aufgrund der extrem hohen Nachfrage nach Wohnraum ist München der teuerste Immobilienmarkt.

[article_line tag=“Immobilienpreise“]

Laut einer Analyse von Immobilienscout24, Berlin, stiegen die Kaufpreise für Eigentumswohnungen zwischen dem zweiten Quartal 2009 und dem zweiten Quartal 2014 in München um ganze 54 Prozent.

Wer sich in der Isarmetropole eine Wohnung leisten will, muss im zweiten Quartal 2014 im Durchschnitt 4.287 Euro pro Quadratmeter auf den Tisch legen. In München-Lehel und der Altstadt werden nach Angaben von Immobilienscout24 sogar Quadratmeterpreise von bis zu 6.900 Euro verlangt.

Kein Ende der Kaufpreissteigerungen in Sicht

Nicht viel günstiger sind Eigentumswohnungen in der Maxvorstadt, der Ludwigsvorstadt, Schwabing-West und Haidhausen. Dort zahlen Käufer zwischen 5.500 und 6.500 Euro pro Quadratmeter. Mit Preisen zwischen 3.025 und 4.500 Euro sind Wohnungen in den Stadtteilen Pasing, Perlach, Trudering, Laim, Lochhausen, und Feldmoching noch vergleichsweise günstig.

Ein Ende der Kaufpreissteigerungen ist in München derzeit nicht abzusehen. Immobilienscout24 prognostiziert für die kommenden zwölf Monate ein Wachstum von rund 4,3 Prozent.

Seite drei: München ist teuerster Mietmarkt

1 2 3Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.