Anzeige
Anzeige
10. September 2015, 14:03
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Profi Partner: Mehr als eine Milliarde Umsatz in 20 Jahren

Der Projektentwickler Profi Partner AG, Berlin, hat seit Gründung im Jahr 1995 Immobilien im Wert von mehr als einer Milliarde Euro realisiert. Aktuell erstellt das Unternehmen unter anderem Wohnungen im denkmalgeschützten Ottilie-von-Hansemann-Haus unweit des Charlottenburger Ernst-Reuter-Platzes.

Profi Partner AG

Dirk Germandi und Ralf Müller, Vorstände der Profi Partner AG: “Das Gesicht der Hauptstadt mitgeprägt.”

Seit 20 Jahren ist Profi Partner im Bereich Projektentwicklung und Immobilienvertrieb tätig. Anlässlich des Jubiläums stellt das Unternehmen einen Rückblick auf die realisierten Projekte aus zwei Jahrzehnten vor – in Buchform.

Das Jubiläumsbuch beschäftigt sich unter anderem mit der Stadtentwicklung Berlins, dem Umgang mit denkmalgeschützten Häusern und lässt neben Wegbegleitern auch prominente Berliner wie Volker Hassemer von der Stiftung Zukunft und Stadtentwicklungssenator Andreas Geisel zu Wort kommen. Vorgestellt wird das Buch zur Jubiläumsfeier am 11. September.

Spezialisten für Denkmalsanierung

Seit 1995 hat Profi Partner 128 Projekte mit circa 5.500 Wohn- und Gewerbeeinheiten im Gesamtwert von mehr als 1,15 Milliarden Euro entwickelt und/oder verkauft. Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt seit Gründung auf der Sanierung von Baudenkmälern und Altbauten in Berlin und anderen Standorten wie Potsdam, Dresden, Hamburg oder neuerdings Magdeburg.

Moderne Neubau-Quartiere sowie die Umwandlung von leer stehenden Industrie- und Gewerbeeinheiten in moderne Wohnensembles runden das Portfolio ab.

Ein Stück Berlin geprägt

Dabei hat das Team um die Vorstände Ralf Müller und Dirk Germandi durchaus das Gesicht der Stadt Berlin mitgeprägt. Mit der Hutfabrik in der Pappelallee, der Knopffabrik an der Prenzlauer Allee oder dem Kesselhaus Quartier auf dem Kreuzberg hat Profi Partner Maßstäbe bei der Umwandlung von ungenutzten Industriegebäuden in Wohnungen gesetzt.

Für die Sanierung der ehemaligen Haftanstalt Berlin Campus erhielt das Team 2009 den “Immobilien Award Berlin”. Vor kurzem wurde die Sanierung des unter Denkmalschutz stehenden Haus Cumberland am Kurfürstendamm abgeschlossen.

Nur wenige hundert Meter von Haus Cumberland entfernt entstehen Wohnungen im denkmalgeschützten Ottilie-von-Hansemann-Haus. Das ehemalige Studentinnenwohnheim wird derzeit denkmalgerecht saniert und durch einen hofseitigen Neubau ergänzt. (bk)

Foto: Shutterstock

Anzeige
Newsletter bestellen Alle News zu Objekten, Standorten und Finanzierungen... werktags 16.30 Uhr!

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 10/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Betriebliche Krankenversicherung - Mobile Asset Fonds - Immobilienpreise - Nachfolgeplanung

Ab dem 14. September im Handel.

 

Rendite+ 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Ferienimmobilien - Niedrigzinsen - Preisrallye Gewerbeimmobilien - Immobilienkredite

Versicherungen

EU-Kommission: Keine Fusion von Banken- und Versicherungsaufsicht

Die EU-Kommission will die Aufsicht über die Finanzmärkte enger verzahnen, lehnt aber die von Deutschland vorgeschlagene Verschmelzung der europäischen Versicherungs- mit der Bankenaufsicht ab.

mehr ...

Immobilien

Immobilienwirtschaft hofft auf Aus für Mietpreisbremse

Nach der kritischen Bewertung des Berliner Landgerichts zur Mietpreisbremse machen sich die Verbände der Immobilienwirtschaft Hoffnungen, dass die Regelung wieder abgeschafft wird. Die SPD hält dagegen an der Preisbremse fest.

mehr ...

Investmentfonds

OECD: Konjunktur im Eurogebiet läuft besser als erwartet

Die Wirtschaft im Eurogebiet mit 19 Ländern läuft nach Einschätzung der OECD besser als erwartet. Das Wachstum dürfte im laufenden Jahr 2,1 Prozent erreichen, das seien 0,3 Punkte mehr als noch im Juni angenommen.

mehr ...

Berater

BaFin stoppt Anlagevermittler aus Schweden

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat der A und O Ltd. mit Sitz in Stockholm/Kista, Schweden, aufgegeben, die ohne Erlaubnis erbrachte Anlagevermittlung unverzüglich einzustellen.

mehr ...
20.09.2017

N26: Kua wird CTO

Sachwertanlagen

“Neue Geschäfte im Bereich maritimer Assets”

Die Ernst Russ AG (ehemals HCI Capital) aus Hamburg setzt ihren Kurs der strategischen Neuausrichtung und Strukturierung fort und meldet positive Ergebnisse für das erste Halbjahr 2017. Die Schifffahrt spielt weiterhin eine wesentliche Rolle.

mehr ...

Recht

Erbschaftsteuer: Geerbter Pflichtteilsanspruch muss versteuert werden

Ein vom Erblasser nicht geltend gemachter Pflichtteilsanspruch ist Teil des Nachlasses und muss daher vom Erben versteuert werden. Dabei kommt es nicht darauf an, dass der Pflichtteilsanspruchs durch den Erben geltend gemacht wurde. Das hat der Bundesfinanzhof (BFH) entschieden.

mehr ...