7. Dezember 2016, 13:36
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Jones Lang LaSalle übernimmt Zabel Property

Jones Lang LaSalle (JLL) übernimmt die Zabel Property AG mit Unternehmenssitz in Berlin. Die Übernahme erfolgt vorbehaltlich der Zustimmung durch das Bundeskartellamt.

Uebernahme Kooperation in Jones Lang LaSalle übernimmt Zabel Property

Das Immobilienberatungsunternehmen Jones Lang LaSalle baut mit der Übernahme von Zabel Property seine Marktposition in der Vermittlung von Wohnimmobilien aus.

Zabel Property ist auf den Vertrieb hochwertiger Eigentumswohnungen an internationale und nationale Käufer in Deutschlands Metropolen spezialisiert.

Zudem berät das Unternehmen Bauträger bei der Konzeption, Vermarktung und Veräußerung ihrer Projekte und übernimmt bei Bedarf die komplette Projektsteuerung.

Mit 270 verkauften Wohnungen erzielte das Unternehmen den Angaben zufolge im Geschäftsjahr 2015 ein Transaktionsvolumen von rund 118 Millionen Euro und einen Honorarumsatz von rund neun Millionen Euro.

Wohnimmobilien als Wachstumsfeld

“Mit der Übernahme setzt JLL seine Strategie des punktuellen anorganischen Wachstums in ausgewählten, zukunftsträchtigen Geschäftsfeldern fort. Die weltweit und auch in Deutschland zu beobachtende Urbanisierung macht Wohnimmobilien zu einem äußerst interessanten Wachstumsfeld für unser Unternehmen”, kommentiert Dr. Frank Pörschke, Member of the EMEA Management Board und CEO JLL Germany.

“Die Dienstleistungen von JLL und Zabel ergänzen sich perfekt. Gemeinsam können wir die Beratung und den Vertrieb von Wohnimmobilienprojekten über die gesamte Wertschöpfungskette, vom Grundstück bis hin zum Einzelvertrieb der Wohnungen, abbilden. Wir bieten damit Entwicklern und Bestandshaltern alle Leistungen aus einer Hand. In Großbritannien hat JLL dieses Geschäftsmodell seit vielen Jahren erfolgreich etabliert und wir versprechen uns auch in Deutschlands Metropolen exzellente Marktchancen”, so Pörschke weiter.

Mitarbeiter werden übernommen

Die Mitarbeiter der Zabel Property AG werden nach Angaben von JLL übernommen. Thomas Zabel, CEO der Zabel Property AG, werde die Entwicklung der unternehmerischen Aktivitäten weiterhin in enger Abstimmung mit JLL verantworten. Der Unternehmensphilosophie folgend werde die Marke Zabel nach einer Übergangsfrist in die Marke JLL überführt. (bk)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



 

Versicherungen

“Leider nutzen viel zu wenige Passagiere den Gurt”

Der schwere Busunfall auf Madeira wirft Fragen nach der Sicherheit auf: Der Fahrer hatte offenbar in einer Kurve die Kontrolle über das Fahrzeug verloren, das danach einen Abhang hinunterstürzte. Zahlreiche Tote sind zu beklagen. Antworten vom Chef der Unfallforschung der Versicherer, Siegfried Brockmann.

mehr ...

Immobilien

9 Urteile zum Thema Haus, Garten und Co.

Über die langen Monate des Winters konnten es Garten- und Balkonfreunde kaum erwarten, dass sie wieder ihren Lieblingsort betreten können. Sie vermissten das Leben im Freien beziehungsweise – im Falle des Balkons oder der Loggia – fast im Freien. Nun ist das witterungsbedingt wieder möglich, aber damit häufen sich auch entsprechende Streitfälle.

mehr ...

Investmentfonds

Aktienrückkäufe im Höhenflug

Immer mehr Unternehmen kaufen eigene Aktien zurück. 2018 war für die so genannten Share Buybacks ein Rekordjahr, doch vieles spricht für neue Höchstmarken in diesem Jahr. Ein Gastbeitrag von Benjardin Gärtner, Union Investment

mehr ...

Berater

Fenster, Leiter, Knochenbruch? – Sicher durch den Frühjahrsputz

Mit der Sonne kommt oft auch der Schreck: Huch, ist das staubig! Her mit Putzeimer, Fensterlappen und los? Vorsicht: Hektik beim Großreinemachen ist keine gute Idee. Wie Sie sich vor Unfällen schützen und wer im Ernstfall zahlt.

mehr ...

Sachwertanlagen

“Eines der besten Quartale unserer Unternehmenshistorie”

Solvium Capital hat die Vermögensanlage Wechselkoffer Euro Select 5 vorzeitig geschlossen und auch das Angebot Wechselkoffer Euro Select 6 steht kurz vor Schließung. Das Nachfolgeangebot und ein weiteres Konzept sollen in den nächsten Wochen folgen.

mehr ...

Recht

Rente unter Palmen – das müssen Sie wissen

Immer mehr Ruheständler entscheiden sich dafür, ihren Lebensabend jenseits der deutschen Grenzen zu genießen. Was zu beachten ist, damit man im Ruhestandsparadies auch auf die Rente aus Deutschland zugreifen kann.

mehr ...