Anzeige
7. März 2017, 08:33
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Innenausstattung: Darauf sollten Anleger achten

Wenn Anleger die passende Ausstattung für eine zu vermietende Wohnung wählen, handelt es sich um eine Gratwanderung. Einerseits gibt es bestimmte Merkmale, die Mieter erwarten, wie etwa ein modernes Bad, andererseits können zu hochwertige Einbauten den Kaufpreis deutlich in die Höhe treiben.

Innenausstattung

Einer Studie zufolge stehen helle Räume und viele Fenster ganz oben auf der Wunschliste der Deutschen bei der Wohnungssuche.

“Bei der Innenausstattung möchten unsere Kunden in Bezug auf die Vermietung eine zeitlose, klassische Ausstattung in guter Qualität. Wir achten auf einen ausgewogenen Materialmix und ansprechendes Design für die gewünschte Mieterklientel”, sagt Theodor J. Tantzen, Mitglied des Vorstands der Prinz von Preussen Grundbesitz AG.

Gratwanderung bei der Ausstattung

Nach Ansicht von Stefan Voges, Vorstand der Hansa Real Estate AG, sollte das Niveau den allgemeinen Standard übersteigen. “Die Ausstattung sollte möglichst etwas über dem Marktdurchschnitt liegen, um sich einen kleinen Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Vermietern zu sichern. Hochwertige Armaturen und Ausstattung im Bad, Fußbodenheizung oder Netzwerkverkabelung kommen bei Mietern sehr gut an”, erläutert er.

Das wollen die Mieter

Parkett und Einbauküche gehören mittlerweile in der Regel zu den Anforderungen der Mieter. Luxus in der Ausstattung wie etwa eine Designereinrichtung im Bad rechnet sich jedoch außer bei exklusiven Immobilien mit entsprechen hoher Einnahme in der Regel nicht.

“Anleger sollten auf einen gehobenen Standard setzen, aber keine Verwirklichung der eigenen Wohnwünsche betreiben, wie etwa den Einbau eines Kamins”, sagt Josef Schnocklake, Vertriebsleiter bei Terraplan. Dieser sei in der Anschaffung und der Bewirtschaftung teuer, schlage sich aber nicht in einer höheren Miete nieder.

“Wir führen deshalb schon seit Jahren Mieterbefragungen durch; dadurch wissen wir, was der Mieter und der eventuell spätere Käufer der Wohnung sucht”, so Schnocklake.

Seite zwei: Helle Räume und viele Fenster

Weiter lesen: 1 2

Newsletter bestellen Alle News zu Objekten, Standorten und Finanzierungen... werktags 16.30 Uhr!

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Versicherungstipps: Die erste eigene Wohnung

Wann ist ein Mensch wirklich erwachsen? Mit der Volljährigkeit, einem Job, eigenen Kindern? Die Mehrheit der Bundesbürger sieht das Mieten der ersten eigenen Wohnung als einen der wichtigsten Meilensteine für das Erwachsenwerden.

mehr ...

Immobilien

Streit um Namen an Klingelschildern – Verstoß gegen die DSGVO?

Verstößt das Klingelschild eines Mieters an der Haustür gegen die Datenschutzgrundverordnung? Über diese Frage ist ein heftiger Streit entbrannt. Der Immobilien-Eigentümerverband Haus & Grund empfiehlt aktuell seinen Mitgliedern, vorsorglich die Namensschilder zu entfernen.

mehr ...

Investmentfonds

Aufstieg der ETFs

Exchange Traded Funds (ETF) werden bei den Deutschen immer beliebter. Das in ETFs verwaltete Kapital ist in zehn Jahren um über 560 Prozent gestiegen. Doch noch immer ist die Investitionsquote in Deutschland insgesamt sehr gering.

mehr ...

Berater

Kfz-Versicherung: Welche Merkmale den Tarif in die Höhe treiben

Was treibt den Preis einer Kfz-Versicherung in die Höhe? Und wie lässt sich der Preis am stärksten reduzieren? Die Antworten liefert ein aktueller Vergleich des Online-Portals Check24.

mehr ...

Sachwertanlagen

Beförderungs-Quartett bei ThomasLloyd

Das Geschäft der ThomasLloyd Gruppe wächst immer weiter. Das macht auch neue Führungskräfte notwendig. Gleich vier Mitarbeiter auf einmal konnten sich in dieser Woche über Beförderungen zum Managing Director freuen.

mehr ...

Recht

Wohin mit Nachbars Laub? Ab über die Hecke!

Der Indian Summer begeistert mit rot-, gold- und braungefärbten Blättern. Doch wenn die Laubmassen zusammengekehrt und entsorgt werden müssen, kommt schnell mal schlechte Laune auf – besonders, wenn es sich Nachbars Laubgut handelt. Muss man sich darum kümmern?

mehr ...