Anzeige
19. Juni 2017, 08:25
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

“Nur in Städte investieren, die gewisse Kriterien erfüllen”

Cash. sprach mit Stefan Thiel, Geschäftsführender Gesellschafter der DS Deutsche Sachwertakademie, über Risiken bei der Auswahl einer Anlageimmobilie und Kriterien, die unbedingt erfüllt sein sollten.

Immobilien-thiel in Nur in Städte investieren, die gewisse Kriterien erfüllen

“Anleger sollten ein Objekt nur dann erwerben, wenn es auch von Eigennutzern nachgefragt wird.”

Cash.: Die Anlage in Immobilien steht bei Anlegern hoch im Kurs. Sollten sie bei der Standortwahl eher auf die Metropolen oder auch auf B- und C-Standorte setzen?

Thiel: Die Anleger sollten bei der Standortwahl generell nur auf Städte setzen, die folgende Kriterien erfüllen: Bevölkerungswachstum, niedriger Wohnungsleerstand und positive wirtschaftliche Rahmendaten. Zu Letzteren zählen unter anderem die Kaufkraft, das Angebot an Arbeitsplätzen und positive Zukunftsaussichten. Bei Berücksichtigung dieser Faktoren kommen für eine sinnvolle Immobilieninvestition als Kapitalanlage außerhalb der Metropolen nur noch circa 20 bis 25 Städte infrage. Beispiele hierfür sind Münster, Oldenburg oder Potsdam. Keinesfalls sollte man als normaler Kapitalanleger auf Städte ausweichen, die diese Kriterien nicht erfüllen.

Auch dann nicht, wenn sie gute Mietrenditen bieten?

Nein, denn obwohl man an solchen Standorten scheinbar hohe Bruttomietrenditen erzielen kann, wird die Gesamtrendite durch negative Entwicklungen einzelner Faktoren unter Umständen erheblich reduziert. Dies können etwa hoher Leerstand, Zahlungsausfälle oder hohe Renovierungskosten sein, oder auch die Tatsache, dass der Verkauf der Immobilie nicht möglich ist. In Einzelfällen kann das sogar zu einem Totalverlust führen, wenn Unterdeckungen entstehen und diese nicht durch das normale Einkommen getragen werden können. Deshalb sollten an diesen Standorten nur professionelle Anleger agieren, die das Management der Immobilie wie Vermietung und Instandhaltung selbst ausführen können. Ab einer kritischen Masse stellen sich Synergieeffekte ein, die auch in diesen schwierigen Märkten gute Gesamtrenditen möglich machen. Der normale Kapitalanleger sollte davon jedoch die Finger weglassen.

Seite zwei: Bruttomietrendite nicht als einziges Kriterium

Weiter lesen: 1 2

Newsletter bestellen Alle News zu Objekten, Standorten und Finanzierungen... werktags 16.30 Uhr!

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 09/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

PKV – Nachhaltige Geldanlage – Wohnen auf Zeit – Hitliste der Maklerpools

Ab dem 16. August im Handel.

Special Investmentfonds

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Nachhaltig anlegen: Mehr Rendite mit gutem Gewissen
Gewinne im Fokus: Die besten Dividenden-Fonds

Versicherungen

Feuerschäden: Welche Versicherung wann haftet

Durch den ungewöhnlich heißen Sommer ist es in Deutschland überall trocken. Daran haben die örtlich begrenzten Regenfälle kaum etwas geändert: Wie groß die Gefahren sind, hat der schwere Brand an der Bahnstrecke zwischen Köln und Bonn jüngst gezeigt. Doch wer haftet für etwaige Schäden, wenn es brennt. Arag-Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer erklärt, worauf Mieter und Eigentümer achten sollten.

mehr ...

Immobilien

Supermodel kauft Luxusimmobilie in Florida

Für 8,1 Millionen US-Dollar (circa 7,1 Millionen Euro) hat das australische Supermodel Elle Macpherson eine Villa in Coral Gables im US-Bundesstaat Florida gekauft. Vermittelt wurde das Anwesen durch Engel & Völkers.

mehr ...

Investmentfonds

Was Sie vor dem Goldkauf wissen müssen

Gold hilft selten, die Rendite eines Portfolios zu steigern, dennoch sollten Anleger nicht darauf verzichten. Das hat mehrere Gründe. Investoren sollten aber vor dem Kauf wissen, welche Anlageform von Gold für ihre Wünsche am besten geeignet ist. Gastbeitrag von Dominik Lochmann, ESG

mehr ...

Berater

Bankberater genießen hohes Vertrauen

Junge Bundesbürger zeigen beim Thema Geldanlage trotz Online-Affinität und großem Informationsangebot im Internet ein starkes Bedürfnis nach persönlicher Beratung. Zu diesem Ergebnis kommt eine Postbank-Studie, für die 3.100 Personen befragt wurden.

mehr ...

Sachwertanlagen

Publity kauft in Schwaben zu

Die Leipziger Publity AG hat eine vollvermietete Büroimmobilie in Sindelfingen bei Stuttgart erworben. Das Multi-Tenant-Objekt wurde im Jahr 1992 erbaut und verfügt über insgesamt knapp 6.500 Quadratmeter Mietfläche.

mehr ...

Recht

Bauern müssen bei Rentenbeginn Hof nicht abgeben

Landwirte dürfen vom Staat nicht dazu verpflichtet werden, bei Renteneintritt ihren Hof abzugeben. Dies sei verfassungswidrig, entschied das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe in einem am Donnerstag veröffentlichten Beschluss vom 23. Mai über zwei Verfassungsbeschwerden.

mehr ...