WIKR: Das erwarten die Marktteilnehmer

Die Anforderungen an die Beraterqualifikation im Rahmen der Wohnimmobilienkreditrichtlinie (WIKR) werden zu Umwälzungen im Markt führen. Die Übergangsfrist für Berater ohne Erlaubnis nach GewO Paragraf 34i ist am 21. März 2017 ausgelaufen – kommt eine Marktbereinigung?

Dirk Günther, Prohyp: „Immobilieninteressenten haben bei der Wahl der Zinsbindung heute wesentlich mehr Möglichkeiten als früher.“
Dirk Günther prophezeit eine Marktbereinigung.

„Wir erwarten eine Marktbereinigung. Viele Berater, die nur hin und wieder eine Baufinanzierung vermittelt haben, werden sich aus dem Geschäftsfeld verabschieden. Dies bedeutet jedoch auch eine Professionalisierung des Marktes und Steigerung der Beratungsqualität, die wir sehr positiv beurteilen“, erläutert Dirk Günther, Geschäftsführer der Interhyp-Tochter Prohyp.

Marktdruck zu stark

Marcus Rex, Geschäftsführer bei Planet Home, geht davon aus, dass der klassische Einzelvermittler dem Marktdruck auf Dauer nicht standhalten kann. Planet Home habe sich in der Baufinanzierung für ein anderes Modell entschieden.

„Wir setzen nicht auf den klassischen Drittvermittler, sondern beraten Kunden unter unserem eigenen Endkundenlabel Planet Hyp, das wir im vergangenen Jahr ins Leben gerufen haben. Dort sind wir mit fest angestellten Mitarbeiten in Niederlassungen vor Ort präsent, mittlerweile an 14 der geplanten 30 Standorte. Wir verzeichnen dort ein gutes Wachstum und werden in diesem Jahr 100 Berater einstellen“, berichtet er.

Weiterhin gutes Potenzial

Jörg Haffner, Geschäftsführer bei Qualitypool, ist dagegen überzeugt, dass der Vermittlermarkt weiterhin gutes Potenzial bietet.

„Wir verbuchen trotz der Neuregelungen für die Qualifikation der Baufinanzierungsberater weiterhin steigende Umsätze und sind überzeugt, dass der Markt weiter wachsen wird, auch wenn der eine oder andere Berater, der bisher nur in kleinem Rahmen Baufinanzierungen vermittelt hat, sich möglicherweise aus dem Geschäft zurückzieht“, erläutert er. Letztendlich führe dies zu einer Professionalisierung, die allen zugute komme.

Seite zwei: „Vermittlermarkt wird weiter wachsen“

1 2Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.