Gewerbeimmobilien: Büromarkt startet gut ins Jahr

Auch in Hamburg sei die wachsende Flächenknappheit spürbar. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum sei der Büroflächenumsatz um 34 Prozent auf 105.000 Quadratmeter zurückgegangen. Besonders die umsatzstärksten Teilmärkte City und City-Süd haben um 28 und 43 Prozent unter dem Niveau des Vorjahres gelegen.

In Düsseldorf stellte GPP einen ebenso starken (34 Prozent) Rückgang auf 69.300 Quadratmeter fest. Der Bereich Co-Working/Business-Center habe dabei etwa 18 Prozent des Flächenumsatzes im ersten Quartal 2018 ausgemacht.

Durchschnittsmieten steigen stark

An allen Top-Sieben-Standorten sei die Durchschnittsmiete für Büroflächen weiter angestiegen, wobei in Berlin (plus 23 Prozent), Frankfurt (plus 14 Prozent) und München (plus zehn Prozent) sogar zweistellige Zuwachsraten verzeichnet worden seien.

Mit einer um acht Prozent höheren Durchschnittsmiete habe auch Düsseldorf deutlich zugelegt, während der Anstieg in Stuttgart (plus fünf Prozent), Hamburg (plus vier Prozent) und Köln (plus zwei Prozent) moderater ausgefallen sei.

Die höchste Durchschnittsmiete sei mit 20,60 Euro pro Quadratmeter und Monat erneut in Frankfurt zu finden, jedoch habe Berlin (20 Euro pro Quadratmeter und Monat) fast zum Niveau der Finanzmetropole aufschließen können.

Spitzenmiete in Frankfurt am höchsten

Durch ein Wachstum von neun Prozent habe die Spitzenmiete in Frankfurt am Main ein neues Rekordniveau von 41,50 Euro pro Quadratmeter und Monat erreicht, während Berlin den stärksten Anstieg mit elf Prozent auf 31 Euro pro Quadratmeter im Monat verzeichnet habe.

In Hamburg verringerte sich die Spitzenmiete GPP zufolge leicht um zwei Prozent und hielt mit 26 Euro pro Quadratmeter und Monat das hohe Niveau. Die Spitzenmiete der anderen vier Standorte habe sich zwischen 21,75 (Köln) und 34,90 (München) Euro pro Quadratmeter und Monat bewegt – bei Zuwachsraten zwischen einem (Köln, München) und vier Prozent (Stuttgart).

Seite drei: Leerstandsquoten auf kritischem Stand

1 2 3Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.