Anzeige
13. Februar 2018, 15:22
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

ZIA verzeichnet starkes Wachstum

Der ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss, Spitzenverband der Immobilienwirtschaft, setzt sein Wachstum fort. Der Verband konnte in den vergangenen Monaten seit Herbst 2017 insgesamt 43 Unternehmen und Verbände als Neumitglieder begrüßen.

 in ZIA verzeichnet starkes Wachstum

ZIA-Präsident Andreas Mattner: “Stellung als Spitzenverband der Immobilienwirtschaft wird unterstrichen.”

„Die Stellung des ZIA als Spitzenverband der Immobilienwirtschaft wird durch unsere Neumitglieder und deren inhaltliche Bandbreite und Vielfalt eindrucksvoll unterlegt“, sagt Dr. Andreas Mattner, Präsident des ZIA. „Ich heiße alle neuen Unternehmen und Partner herzlich willkommen und bin davon überzeugt, dass wir zusätzliche Kompetenzen gewinnen und daher unsere Positionen noch stärker als bislang gegenüber Politik und Öffentlichkeit formulieren können.“

Viele Schwergewichte neu dabei

Unter den Neumitgliedern befinden sich auch die Deutsche Wohnen, Schüco International, Accor Invest Germany, BayernLB, DKB und die CG Gruppe.

Die Deutsche Wohnen SE ist mit einem Portfolio von derzeit insgesamt 163.500 Einheiten – davon 161.000 Wohneinheiten und 2.500 Gewerbeimmobilien – eine der führenden börsennotierten Immobiliengesellschaften Deutschlands. Unter anderem mit der Vonovia, der LEG und der Buwog haben laut ZIA somit alle großen und zahlreiche mittelgroße Wohnungsunternehmen den Weg in den Verband gefunden.

Die Schüco International KG entwickelt und vertreibt Systemlösungen für Fenster, Türen und Fassaden. Neben innovativen Produkten für Wohn- und Arbeitsgebäude biete Schüco als eines der führenden Unternehmen in der Baubranche auch Beratung und digitale Lösungen für alle Phasen eines Bauprozesses. Accor Invest ist als einer der führenden Hotelinvestoren im Economy- und Midscale-Bereich.

BayernLB betreut mehrere tausend Immobilienunternehmen

Die BayernLB gehört zu den führenden Geschäftsbanken für große und mittelständische Kunden. Ein Schwerpunkt liegt auf der gewerblicher Immobilienfinanzierung. Die Deutsche Kreditbank AG (DKB) ist eine hundertprozentige Tochter der BayernLB und betreut als ihre Kunden mehr als 2.900 Unternehmen der Wohnungswirtschaft und 9.000 Immobilienverwaltungen.

Die CG Gruppe AG ist einer der führenden Mietwohnungsentwickler in Deutschland. Das bundesweit agierende Unternehmen gestaltet seit über 20 Jahren die Entwicklung, bauliche Umsetzung und Vermarktung von Wohn- und Gewerbeimmobilien.

Darüber hinaus werden sich künftig unter anderem die folgenden Mitglieder beim ZIA engagieren: 21st Real Estate, Aachener Grundvermögen Kapitalanlagegesellschaft, Aengevelt Immobilien, CD Deutsche Eigenheim AG, Development Partner AG, DIWA.

Mehr Breite durch ehemalige BSI-Mitglieder

Unter den Neumitgliedern befinden sich zudem insgesamt 24 ehemalige BSI-Mitglieder, die die Integration zum 1. Januar 2018 in den ZIA mitgetragen haben und zuvor noch kein ZIA-Mitglied waren.

Dazu zählen unter anderem BVT Holding, Dr. Peters Asset Invest, eFonds Group, Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG, Hansainvest Hanseatische Investment-GmbH, Hauck & Aufhäuser Privatbankiers AG, KGAL, WealthCap und die ZBI Immobilien AG. (bk)

Foto: Shutterstock

Newsletter bestellen Alle News zu Objekten, Standorten und Finanzierungen... werktags 16.30 Uhr!

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 09/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

PKV – Nachhaltige Geldanlage – Wohnen auf Zeit – Hitliste der Maklerpools

Ab dem 16. August im Handel.

Special Investmentfonds

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Nachhaltig anlegen: Mehr Rendite mit gutem Gewissen
Gewinne im Fokus: Die besten Dividenden-Fonds

Versicherungen

Cyberschutz für Firmen: Sehenden Auges ins Minenfeld

Eine Cyberschutz-Versicherung kann die finanziellen Risiken eines Hacker-Angriffs und gezielter Wirtschaftskriminalität abmildern. Doch nur rund fünf Prozent der Unternehmen haben eine solche Versicherung für den Fall eines Cyber-Angriffs abgeschlossen. Das zeigt die aktuelle Studie „IT-Sicherheit 2018“ des Eco – Verbands der Internetwirtschaft e. V.

mehr ...

Immobilien

Stimmung der deutschen Immobilienfinanzierer bleibt eingetrübt

Die Stimmung unter den deutschen Immobilienfinanzierern bleibt nach den Ergebnissen des BF.Quartalsbarometers weiter eingetrübt. Gründe seien die hohe Wettbewerbsintensität und sinkende Margen. Die Nachfrage nach alternativen Finanzierungsformen sei hoch.

mehr ...

Investmentfonds

“Keine Einzelschicksale, sondern eine gerechte Veränderung des Wirtschaftssystems”

Was sind Mikrofinanzfonds? Was bewirken sie? Und warum sollten sich Anleger dafür interessieren? Darüber hat Cash.-Online mit Edda Schröder, Gründerin und Geschäftsführerin von Invest in Visions gesprochen. 

mehr ...

Berater

Firmenkunden erwarten digitale Lösungen

80 Prozent der kleinen Unternehmen und Gewerbekunden in Deutschland nutzen inzwischen Online-Banking. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie von Star Finanz, einem Anbieter von Online- und Mobile-Banking-Lösungen. Bei Star Finanz wird erwartet, dass sich der Digitalisierungsgrad im Firmenkundengeschäft weiter erhöhen wird. 

mehr ...

Sachwertanlagen

Weitere Zweitmarkt-Schuldverschreibung von Secundus

Die Secundus Erste Beteiligungsgesellschaft mbH emittiert das „SubstanzPortfolio 3“. Investiert wird unter anderem in Zweitmarktanteile der Anlageklassen Immobilien, Schiffe, Flugzeuge, Erneuerbare Energien und Private Equity/Infrastruktur.

mehr ...

Recht

Schiffsfinanzierung: Betrugsprozess in Kiel gestartet

Zwei Männer müssen sich seit Donnerstag vor dem Kieler Landgericht in einem Betrugsverfahren um eine angebliche Schiffsfinanzierung verantworten. Dies berichten die “Kieler Nachrichten”.

mehr ...