Dexia präsentiert weitere SRI-Chefin

Die Fondsgesellschaft Dexia Asset Management (Dexia AM) hat Cécile de Lasteyrie als Head of SRI Development bestimmt. In dieser Funktion soll de Lasteyrie zusammen mit Isabelle Cabie, Global Head of SRI, und deren Team von SRI-Analysten die Strategie von Dexia AM im Bwereich nachhaltiger Investments weiterentwickeln.

Cecille de Lasteyrie, Dexia AM
Cecille de Lasteyrie, Dexia AM

Naïm Abou-Jaoudé, CEO von Dexia Asset Management, erklärt anlässlich der Ernennung: „Dexia Asset Management versteht sich als ein verantwortungsbewusster Vermögensverwalter. Diese Einstellung ist tief in unserer Unternehmenskultur und unserem Geschäftsmodell verwurzelt. Weil wir uns der Nachhaltigkeit verpflichtet fühlen und Investments aus diesem Blickwinkel betrachten, halten wir uns von riskanten Kurzfristentscheidungen fern und können wichtige Trends frühzeitiger erkennen.“ Er sei überzeugt, dass die Ernennung von de Lasteyrie zum Head of SRI Development das SRI-Geschäft stärken werde.

De Lasteyrie ist bereits seit 2005 bei Dexia Asset Management. Im JAhr 2008 wurde sie zur Vertriebsleiterin (Head of Sales) in Frankreich ernannt und war in den letzten zwei Jahren für den Bereich Client Development verantwortlich.

Als Head of Marketing & Communication war sie außerdem dafür zuständig, Dexia AM als einen Vorreiter bei nachhaltigen Investments zu positionieren. (mr)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.