Anzeige
2. Oktober 2012, 09:01
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Union-Spezialfonds mit erneuerbarer Energie

Die Frankfurter Fondsgesellschaft Union Investment legt einen Spezialfonds auf, der in erneuerbare Energien wie Windkraft und Solar investiert.

erneuerbare Energie„Diese besondere Konstruktion eignet sich speziell für institutionelle Anleger, die fungible Investitionsmöglichkeiten in Wertpapierform beziehungsweise als Fremdkapital ausgestaltet suchen“, sagt Dr. Christoph Schumacher, Mitglied der Geschäftsführung der Union Investment Institutional Property.

Union Investment hofft auf den Erfolg von Infrastrukturfonds: „Mit unserem auf Zukunftstechnologien ausgerichteten Produkt wollen wir das Infrastruktursegment für unsere Anleger nun sukzessive erschließen“, erklärt Schumacher.

Das Zielportfolio des Fonds ist auf Anlagen in Kerneuropa ausgerichtet, vor allem in Deutschland, Frankreich und Großbritannien. Selektiv können auch Anlagen in Skandinavien und Polen beigemischt werden. Der Schwerpunkt wird mit rund 70 Prozent des Fondsvolumens auf Windkraftanlagen liegen. Eine Beimischung von bis zu 30 Prozent Photovoltaikanlagen sei ebenfalls vorgesehen, heißt es.

Am Ende der circa dreijährigen Investmentphase soll der Fonds in über 20 Wind- und in eine der Zielallokation entsprechende Anzahl von Solarparks investiert sein. Das Gesamtinvestitionsvolumen soll rund eine Milliarde Euro betragen. Etwa 300 Millionen Euro sollen aus dem von Union Investment verwalteten Eigenkapital stammen. Den Rest steuern die beteiligten Projektgesellschaften, welche die Wind- und Solarparks betreiben, mit Fremdkapital bei. Als Renditeziel gibt Union sechs bis acht Prozent an. Die Mindestanlagesumme liegt bei 2,5 Millionen Euro.

Union Investment hat sich in den vergangenen Jahren intensiv mit den Herausforderungen im Management von Energieinvestitionen befasst. „Wir haben uns bei der Produktkonzeption bewusst für den Schwerpunkt Windenergie entschieden, da hier die Skaleneffekte stimmen“, meint Schumacher. Und weiter: „Für Geothermie ist der wirtschaftliche Nutzen im Verhältnis zu den hohen Kosten und Risiken bei Probebohrungen noch fraglich, bei Biogasanlagen fehlt heute schlicht die Marktgröße.“ (mr)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Incentives Zusatzkrankenversicherung – so bleiben sie steuerfrei

Viele Unternehmen sichern ihre Mitarbeiter mit sogenannten Zukunftssicherungsleistungen gegen allerlei Ungemach ab. Damit solche Gehaltsextras auch steuerfrei bleiben, kommt es auf die richtige vertragliche Gestaltung an.

mehr ...

Immobilien

Wohn-Riester: Das müssen Sie wissen

Bauherren und Käufer von selbstgenutztem Wohneigentum können sich bei einer Wohn-Riester geförderten Finanzierung oft Vorteile von mehreren Zehntausend Euro sichern. Dennoch lassen immer noch viele die staatliche Unterstützung ungenutzt. Oft aus purer Unwissenheit. Laut aktueller LBS-Riester-Umfrage haben sich mehr als 60 Prozent der Menschen noch nicht mit der Riester-Förderung beschäftigt, mehr als 40 Prozent wissen nicht, ob sie förderberechtigt sind.

mehr ...

Investmentfonds

Ende des Handelskriegs?

China wählt einen ungewöhnlichen Weg, um den Handelsstreit mit den USA zu beenden. Nach Berichten des Nachrichtenportals “Bloomberg” will das Land US-Waren kaufen, um das Defizit auszugleichen. Das Angebot sei bereits von Anfang Januar.

mehr ...

Berater

Recruiting: Mit Jobstory die Richtigen finden

Die Suche nach Mitarbeitern ist nichts anderes als die Suche nach einem Lebenspartner. Wie kann dieses Unterfangen erfolgreich gestaltet werden?

Gastbeitrag von Hans Steup, Versicherungskarrieren

mehr ...

Sachwertanlagen

Kapital in zehn Jahren fast verfünffacht

Die Paribus-Gruppe hat die Fondsimmobilie des SCM Capital GmbH & Co. KG Renditefonds V – Hamburg Wohnen sowie abgespaltene Grundstücksteile verkauft. Der Gesamtrückfluss an die Fondsanleger ist beachtlich.

mehr ...

Recht

BVI: Studie bestätigt Kostentransparenz bei Fonds

Der deutsche Fondsverband BVI bewertet die jüngste ESMA-Studie zu Kosten und Wertentwicklung von Finanzprodukten für Privatanleger positiv.

mehr ...