„Hohe laufende Erträge auch im Niedrigzinsumfeld“

Holger Schröm, Executive Director bei J.P. Morgan Asset Management, erläutert das Konzept des neuen Fonds JPM Global Income Fund.

[hana-flv-player splashimage=“https://www.cash-online.de/wp-content/uploads/2013/10/05-Schroem.jpg“ video=“https://www.cash-online.de/wp-content/uploads/videos/DKM-2013/FLV/05_schroem_neu.avi.flv“ width=“500″ height=“375″ description=““ player=“7″ autoload=“true“ autoplay=“false“ loop=“false“ autorewind=“true“ /]

Schröm betont auch im gegenwärtigen Umfeld niedriger Zinsen und schwachen Wachstums, Anlegern auf der Suche nach angemessenen Erträgen entsprechende Anlagealternativen bieten zu können.

Der JPM Global Income Fund entspreche diesem Wunsch und böte die Möglichkeit, von regelmäßigen Ausschüttungen und gleichzeitig attraktiven Ertragschancen zu profitieren.

Anhaltendes, niedriges Zinsniveau

Dazu setzt sich der Fonds, der laut Schröm vom Vertrieb bestens angenommen wird, aus globalen Aktien, Schwellenländeranleihen, globalen Immobilienaktien, Hochzinsanleihen und Wandelanleihen zusammen.

Daraus würden jeweils die Anlageklassen mit überzeugenden laufenden Erträgen für das Portfolio ausgewählt. Schröm rechnet damit, dass sich das derzeitig niedrige Zinsniveau auch in den kommenden Monaten
nicht wesentlich verändern wird.

DKM 2013: Die Highlights in Bildern

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.