5. September 2017, 14:24
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Fondskonzept beruft neuen Vorstand

Der Aufsichtsrat des Illertissener Maklerverbund Fondskonzept hat im Rahmen der Hauptversammlung Martin Eberhard (42) mit Wirkung zum 1. Oktober 2017 in den Vorstand berufen. Eberhard übernimmt das Vorstandsressort Vertrieb und Marketing.

Fondskonzept beruft neues Vorstandsmitglied

Martin Eberhard wurde in den Vorstand des Maklerverbunds Fondskonzept berufen.

Eberhard ist seit 2012 Verbundmakler bei Fondskonzept und war bis zu seiner Ernennung zum Vorstand Leiter des Bereichs Marketing. Beim Maklerverbund gilt er als Architekt des Multi-Channel-Vertriebs im Zusammenspiel von digitaler und persönlicher Kundenberatung.

Digitale Infrastruktur konzeptionell weiterentwickeln

In seiner neuen Funktion soll er künftig die digitale Infrastruktur des Konzerns konzeptionell weiterentwickeln und die Verbundmakler bei der prozessoptimierten Realisierung von zukunftsweisenden Geschäftsmodellen einer Finanzberatung 2.0 unterstützen.

Eberhard ist neben Hans-Jürgen Bretzke (Vorsitz), Heike Angele und Christian Sosnowski viertes Vorstandsmitglied der Fondskonzept AG.

Foto: Ingo Dumreicher

 

Mehr Beiträge zum Thema:

Maklerpool-Hitliste: Die Pools mit den höchsten Provisionserlösen

Vertrieb 2025: Das erwarten die Maklerpools

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Zurich startet Erstattungen an Thomas Cook-Kunden

Zurich startet mit Erstattungen an Kunden der insolventen Thomas Cook Deutschland GmbH. Dem Versicherer liegen nun ausreichend Informationen vor, um mit hinreichender Genauigkeit eine vorläufige Berechnung der Gesamthöhe aller Ersatzansprüche vorzunehmen.

mehr ...

Immobilien

Wo die nachhaltigsten Wohnimmobilien stehen

Immobilieninvestoren müssen zunehmend die Nachhaltigkeit ihrer Investments im Blick haben. Der Investment-Manager Empira Gruppe hat Städte und Regionen unter die Lupe genommen. Welche Top und welche Flop sind.

mehr ...

Investmentfonds

Blackrock: Moderate Risikobereitschaft bei sinkenden Rezessionsrisiken

Der Vermögensverwalter Blackrock erwartet für das kommende Jahr 2020 ein anziehendes Wirtschaftswachstum und abnehmende Rezessionsrisiken.

mehr ...

Berater

287 Millionen Euro Schäden aus Thomas-Cook-Pleite

Die Pleite der deutschen Thomas Cook kommt den Fiskus teuer zu stehen. Die Schadenssumme liegt nach vorläufigen Berechnungen mit 287,4 Millionen Euro deutlich über der versicherten Summe von 110 Millionen Euro, wie der Versicherer Zurich mitteilt.

mehr ...

Sachwertanlagen

BaFin untersagt weiteres Baum-Direktinvestment

Die Finanzaufsicht BaFin hat der Nova Vita Trees d.o.o. das öffentliche Angebot des Direktinvestments in Paulownia Bäume in Deutschland untersagt. Der Grund ist der gleiche, wie zuvor schon bei einer Reihe anderer Emissionen.

mehr ...