Konsumklima: Verbraucherstimmung leicht verbessert

Die Verbraucherstimmung in Deutschland hat sich trotz wachsender Konjunkturrisiken zum Jahresende noch einmal leicht verbessert.

Stimmung-optimistisch
Die Verbraucherstimmung hat sich zum Jahresende noch einmal leicht verbessert.

In Erwartung einer weiter wachsenden Wirtschaft rechneten viele Haushalte inzwischen auch wieder mit steigenden Einkommen, berichtet das Marktforschungsunternehmen GfK.

Konsumklima soll im Januar zulegen

Es beruft sich dabei auf seine Konsumklimastudie für Dezember. Lediglich bei der Bereitschaft zu größeren Anschaffungen zeigten sich die Verbraucher zuletzt nicht mehr ganz so ausgabefreudig wie in den Vormonaten.

Für Januar gehen die Konsumforscher von einem Anstieg des Konsumklima-Index um 0,1 auf 9,9 Punkte aus. (dpa-AFX)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.