LHI: Erster Publikums-AIF vor dem Start

Die LHI wird voraussichtlich noch im November ihren ersten Publikums-AIF auflegen. Das Immobilienportfolio in Baden-Württemberg setzt auf unterschiedliche Standorte, Nutzungsarten und Mieter in innerstädtischen Lagen von Ober- und Mittelzentren.

Der neue Fonds investiert unter anderem in eine Einzelhandelsimmobilie in Friedrichshafen.

Investiert werden soll in bereits fertig gestellte sowie in der Erstellung befindliche Immobilien.

Das Startportfolio besteht aus einer Büroimmobilie in Karlsruhe sowie einer Einzelhandelsimmobilie in Friedrichshafen. Für das Gesamtportfolio sind insgesamt vier Immobilien vorgesehen.

4,5 Prozent p.a. kalkuliert

Die Gesamtinvestitionskosten werden nach Angaben von LHI bei 35 Millionen Euro liegen. Als Zielquote für das Fremdkapital sind 36 Prozent des AIF-Vermögens vorgesehen. Die durchschnittliche Auszahlung ist mit 4,5 Prozent p.a. kalkuliert. (kb)

[article_line]

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.