HCI heißt jetzt Ernst Russ

Die HCI Capital AG hat mit der Eintragung ins Handelsregister die Umfirmierung in Ernst Russ AG abgeschlossen. Das Unternehmen tritt ab sofort mit einem neuen Firmenlogo und einer neuer Internetseite auf.

Im April hatte HCI Capital die Mehrheit der Anteile an der Reederei Ernst Russ erworben.
Im April hatte HCI Capital die Mehrheit der Anteile an der Hamburger Reederei Ernst Russ erworben.

Die ordentliche Hauptversammlung von HCI Capital hatte im Juni die Umfirmierung der Gesellschaft beschlossen.

„Dieser neue Name baut auf einer langen hanseatischen Tradition auf und verdeutlicht, wo wir unsere Basis sehen: in Qualität und Zuverlässigkeit. Er verdeutlicht den Aufbruch, in dem wir uns mit unserem neuen Geschäftsmodell als ‚One-Stop‘-Shop entlang der gesamten Wertschöpfungskette im Asset- und Investment-Management befinden“, so Vorstandssprecher Jens Mahnke.

Keine Auswirkungen auf Notierung der Aktien

Im April hatte HCI Capital die Mehrheit der Anteile an der Reederei Ernst Russ erworben, die bereits seit 1893 besteht.

Die Umfirmierung hat nach Angaben des Unternehmens keine Auswirkungen auf die Notierung der Aktien an den Börsen Frankfurt und Hamburg. (kb)

[article_line]

Foto: Shutterstock

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.