27. August 2019, 09:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

ISARIA kauft weitere Grundstücke in Stuttgart und München

Die ISARIA Wohnbau AG hat ein Grundstück in der Rümelinstraße in Stuttgart und ein Grundstück in Garching am Römerhofweg erworben. Über die Kaufpreise wurde mit den Verkäufern Stillschweigen vereinbart.

190521 ISARIA Projektseite Rosenstein Trio Impressionen 02 1100-605-0 in ISARIA kauft weitere Grundstücke in Stuttgart und München

Das Grundstück in Garching mit 15.700 Quadratmetern befindet sich zwischen dem Stadtgebiet und dem ortsansässigen Forschungszentrum der Technischen Universität München. Verkäufer ist die Bayernwerk AG, die auf dem Grundstück derzeit ein Umspannwerk betreibt. Der Rückbau soll bis 2021 erfolgen.

Großes Areal mit guter Infrastruktur

Das Grundstück befindet sich auf einem Areal, für das aktuell ein Bebauungsplan in der Aufstellung ist. Dieser sieht frei finanziertes Wohnen, gefördertes Wohnen, studentisches Wohnen sowie Wohnen gemäß Einheimischenmodell vor.

Außerdem sind eine Schule, ein Schwimmbad und weitläufige Parkanlagen geplant. Die ISARIA plant, auf ihrem Grundstück in zwei Abschnitten eine Bebauung mit insgesamt rund 7.300 m2 Geschossfläche zu errichten.

Das Grundstück in Stuttgart befindet sich in der Nachbarschaft des Projekts „RosensteinTrio“ der ISARIA. Das Bebauungskonzept für das Grundstück in der Rümelinstraße wird in enger Anlehnung an das bereits in der Vermarktung befindliche Projekt entwickelt.

„RosensteinTrio“ verzeichnet wichtigen Meilenstein

Das Projekt „RosensteinTrio“ in der Rosensteinstraße 33-37 verzeichnet derweil einen wichtigen Meilenstein: Der Bauantrag für das „Rosenstein Trio“ wurde am 8. Juli 2019 eingereicht.

Und mit der EDEKA Handelsgesellschaft Südwest mbH konnte bereits ein Mieter für die Einzelhandelsfläche im Erdgeschoss des nördlichen Baukörpers gewonnen werden. Es ist ein Lebensmittelvollsortimentsmarkt mit knapp 1.200 m² Verkaufsfläche, 50 Stellplätzen in der Tiefgarage sowie einem eigenen Anlieferungsbereich vorgesehen.

Im Projekt „Rosenstein Trio“ entstehen bis Mitte 2022 mehr als 7.500 Quadratmeter Wohnfläche in 44 Zwei- bis Dreizimmerwohnungen sowie rund 220 Mikroapartments. Zusätzlich sind ca. 1.900 Quadratmeter Einzelhandels- und etwa 8.500 Quadratmeter Büromietfläche geplant.

Foto: ISARIA Wohnbau AG

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Verivox: Kfz-Versicherungen um vier Prozent teurer

Die Preise für Kfz-Versicherungen sind seit November um vier Prozent gestiegen. Das zeigen Zahlen des Kfz-Versicherungsindex von Verivox. Der Abstand zwischen den günstigsten Tarifen und dem mittleren Marktsegment beträgt über 20 Prozent.

mehr ...

Immobilien

Bauboom sorgt für volle Auftragsbücher

Der Neubau von Immobilien boomt – und auch staatliche Investitionen in die Infrastruktur bescheren der Baubranche viele Aufträge. Das zeigen nun auch aktuelle Zahlen.

mehr ...

Investmentfonds

Kupfer und Kobalt mit Chancen

Experten gehen von einer anziehenden Kobalt-Nachfrage in 2020 aus. Beim Kupfer wird für Ende 2020 mit einer das Angebot übersteigenden Nachfrage gerechnet.

mehr ...

Berater

Netfonds Gruppe knackt eine Milliarde Euro in der Vermögensverwaltung

Die NFS Hamburger Vermögen GmbH, der Vermögensverwalter der Netfonds-Gruppe, konnte das Volumen in der Vermögensverwaltung erstmalig auf mehr als eine Milliarde Euro steigern. Einhergehend hierzu wachsen Strategie-, Kunden- wie Berateranzahl erneut deutlich.

mehr ...

Sachwertanlagen

KPMG: 2019 Rekordjahr für Risikokapital in Deutschland und Europa

Die Summe der Risikokapitalinvestitionen hat in Deutschland und in Europa vergangenes Jahr neue Rekordhöhen erreicht. Dies ist umso bemerkenswerter, als der weltweite Trend 2019 rückläufig war. Die Zahl der „Einhörner“ steigt auf 110.

mehr ...

Recht

Harte Zeiten für Verkehrs-Rüpel

Kurz gesagt: Es wird teurer, sich nicht an die Verkehrsregeln zu halten. Mit den für Februar anstehenden Neuerungen der Straßenverkehrsordnung (StVO) will das Bundesverkehrsministerium dafür sorgen, dass es auf den Straßen sicherer, klimafreundlicher und gerechter zugeht. In diesem Rahmen werden auch zahlreiche neue Sinnbilder und Verkehrszeichen eingeführt.

mehr ...