Hoffentlich Allianz Aktionär

Die Allianz Lebensversicherungs-AG, Stuttgart, will die Dividende erhöhen. Zur Gewinnverwendung für das Geschäftsjahr 2005 wollen Vorstand und Aufsichtsrat der Hauptversammlung vorschlagen, eine Dividende von 30 Euro je Aktie auszuschütten ? sieben Euro mehr als im Vorjahr, teilte die Allianz Leben mit. Angesichts der guten Kapitalausstattung könne es sich die Gesellschaft leisten, den weitaus größten Teil des Gewinns von 330 Millionen Euro (Vorjahr: 241,5 Millionen Euro) für die Ausschüttung zu verwenden. Der Kurs der Allianz Aktie liegt derzeit bei rund 660 Euro.

Angesichts dieser Freigiebigkeit stellt sich allerdings die Frage, ob es nicht besser ist, Allianz Aktionär als Allianz versichert zu sein. Denn die Überschussbeteiligung für ihre Lebensversicherungskunden hat die Gesellschaft gegenüber dem Vorjahr unverändert bei 4,5 Prozent gelassen. Damit liegt der Stuttgarter Versicherer leicht über dem Branchenschnitt von 4,22 Prozent.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.