Ergo über Plan

Die Ergo Versicherungsgruppe, Düsseldorf, hat Zahlen für das erste Halbjahr 2007 vorgelegt. Danach liegt das Konzernergebnis von 403 (448) Millionen Euro liegt deutlich über dem anteiligen Plan für das Gesamtjahr, teilte der Versicherer mit. Der gute operative Verlauf im ersten Halbjahr und ein im zweiten Halbjahr zusätzlich zu erwartender positiver Effekt aus der Unternehmensteuerreform in Deutschland haben den Versicherungskonzern veranlasst, den Ergebnisausblick zum Jahresende auf eine Spanne von 700 bis 780 Millionen Euro heraufzusetzen. Diese liege um 30 Prozent über der bisher für 2007 in Aussicht gestellten Bandbreite von 540 bis 600 Millionen Euro, so Ergo weiter.

Die gesamten Beiträge sind über alle Sparten um 3,4 Prozent auf 8,7 (8,4) Milliarden Euro gewachsen. Darüber hinaus hat auch das internationale Geschäft zugelegt. Insgesamt sind dort die gebuchten Bruttobeiträge sind um 2,7 Prozent auf 8,3 (8,1) Milliarden Euro gestiegen.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.