Delta Lloyd präsentiert neue Käufer für Gries & Heissel

Der Wiesbadener Versicherer Delta Lloyd Deutschland hat seine Private-Banking-Tochter Gries & Heissel veräußert. Allerdings nicht wie im August angekündigt an einen Finanzinvestor aus Dubai, sondern an Privatinvestoren aus Deutschland und Luxemburg.

Nähere Angaben zur Transaktion und zum Scheitern des ursprünglich geplanten Verkaufs an die Firma CR Rashid International F.Z.C. wollte Delta Lloyd auf Nachfrage nicht machen. Der Versicherer hatte die 1987 in Berlin gegründete Privatbank Gries & Heissel 1999 erworben und 2004 eine Niederlassung am eigenen Stammsitz in Wiesbaden gegründet. (hb)

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.