Anzeige
Anzeige
1. September 2010, 18:05
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Prisma Life bringt neuen BU-Schutz

Prisma Life bietet seit heute eine neue Berufsunfähigkeitsvorsorge an. Als besonderes Merkmal der Produktlinie bewirbt der Liechtensteiner Versicherer eine anfänglich risikogerechte Beitragskalkulation. Mit drei unterschiedlichen Tarifen und vielfältigen Zusatzleistungen soll den den individuellen Bedürfnissen der Verbraucher entsprochen werden.

MarkusBrugger-127x150 in Prisma Life bringt neuen BU-Schutz

Markus Brugger, Prisma Life

Mit den drei Tarifoptionen Eco, Kompakt und Exxellent bietet Prisma Life eigenen Angaben zufolge bedarfsorientierten und leistungsstarken Berufsunfähigkeitsschutz für jedes Budget. Dabei eröffneten die risikogerechten Beiträge in der Anfangsphase einen günstigen Einstieg.

“Gerade für junge Menschen ist die Absicherung der eigenen Arbeitskraft existenziell”, macht Markus Brugger, Chief Executive Officer der Prisma Life deutlich. Damit die Beiträge mit zunehmendem Alter weiterhin günstig bleiben, zahlen die Kunden ab dem 40. Lebensjahr konstante Versicherungsprämien für ihren BU-Schutz. “Durch die risikogerechten Startbeiträge und die späteren konstanten Beiträge zahlen unsere Kunden im Durchschnitt für ihren Versicherungsschutz weniger”, erklärt Brugger.

Die Gesundheitsfragen klärt der führende Liechtensteinische Lebensversicherer direkt mit den Kunden im Rahmen eines Telefoninterviews. Dies soll größtmögliche Diskretion in sensiblerAngelegenheit garantieren. “Zusätzlich können wir unsere Vertriebspartner zeitlich entlasten und in Bezug auf eventuell falsch oder nicht korrekt beantwortete Gesundheitsfragen aus der Haftung nehmen”, so Brugger.

Das Unternehmen bietet seinen Kunden zudem zahlreiche Assistance-Leistungen vor, bei und nach Eintritt einer Berufsunfähigkeit an. Eine rund um die Uhr erreichbare Sonderhotline informiert über Versorgungsmöglichkeiten und vermittelt den Kontakt zu medizinischen Einrichtungen und Ärzten. Mit einem Bonussystem werden jährliche Gesundheitschecks zur Risikovorbeugung belohnt. “Die Versicherten sind zudem automatisch Mitglied im Prisma Life-Kundenclub und erhalten so zahlreiche Informationen und Tipps rund um das Thema Berufsunfähigkeit und Prävention”, ergänzt der CEO. (te)

Foto: Prisma Life

Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Ab dem 22. November im Handel.

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Versicherungen

Krankenversicherung des Kindes von der Steuer absetzen

Ist ein Kind durch die Eltern privat krankenversichert, so sind monatlich Beiträge an die Versicherung zu entrichten. Sind die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt, so können diese Beiträge als Sonderausgaben steuerlich abgesetzt werden.

mehr ...

Immobilien

Was die Generation Z über die eigenen vier Wände denkt

Für die sogenannte Generation Z spielt das Thema Sicherheit eine große Rolle, so die Bausparkasse Schwäbisch Hall. Sie hat zusammengefasst, welche Kritierien jungen Menschen beim Thema Wohnen und Geldanlage wichtig sind.

mehr ...

Investmentfonds

Hypo Vereinsbank und FC Bayern führen Apple Pay ein

Ab heute bietet die Hypo Vereinsbank ihren Kunden Apple Pay an. Damit wird mobiles Bezahlen für Kunden nicht nur einfach und sicher, sondern auch schnell und bequem.
 Der FC Bayern führt das System ab sofort auch in der Allianz Arena ein.

mehr ...

Berater

Wenn nicht jetzt, wann dann?

Die Dynamik der Digitalisierung ist für Unternehmen eine große Herausforderung. Gleichzeitig will das enorme Potenzial, das die digitale Transformation für sämtliche Geschäftsbereiche bietet, genutzt werden. Das gilt auch für den Vertrieb von Versicherungen und Finanzdienstleistungen. Studien zeigen jedoch, dass die Möglichkeiten der Digitalisierung für die Branche bisher nur selten realisiert werden. Dabei ist im Vertrieb das Potenzial besonders groß. Gastbeitrag von Almir Adrovic, Axon Insight

mehr ...

Sachwertanlagen

Hannover Leasing kauft Objekt für geplanten Stiftungs-AIF

Der Asset Manager Hannover Leasing hat ein Bürohaus in Düsseldorf Oberbilk für einen neuen alternativen Investmentfonds (AIF) erworben. Formal wird es sich um einen Publikumsfonds handeln. Er richtet sich jedoch speziell an Stiftungen.

mehr ...

Recht

Mieterhöhung wegen selbst bezahlter Einbauküche?

Bei Mieterhöhungen ziehen Vermieter meist den örtlichen Mietspiegel als Vergleichsmaßstab heran. Der Mietspiegel bewertet die Wohnungen unter anderem nach ihrer Ausstattung. Doch wie wird die Miethöhe beeinflusst, wenn der Mieter teure Ausstattungen wie eine Einbauküche selbst bezahlt hat? Das hat unlängst der Bundesgerichtshof entschieden.

mehr ...