Anzeige
1. September 2010, 18:05
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Prisma Life bringt neuen BU-Schutz

Prisma Life bietet seit heute eine neue Berufsunfähigkeitsvorsorge an. Als besonderes Merkmal der Produktlinie bewirbt der Liechtensteiner Versicherer eine anfänglich risikogerechte Beitragskalkulation. Mit drei unterschiedlichen Tarifen und vielfältigen Zusatzleistungen soll den den individuellen Bedürfnissen der Verbraucher entsprochen werden.

MarkusBrugger-127x150 in Prisma Life bringt neuen BU-Schutz

Markus Brugger, Prisma Life

Mit den drei Tarifoptionen Eco, Kompakt und Exxellent bietet Prisma Life eigenen Angaben zufolge bedarfsorientierten und leistungsstarken Berufsunfähigkeitsschutz für jedes Budget. Dabei eröffneten die risikogerechten Beiträge in der Anfangsphase einen günstigen Einstieg.

“Gerade für junge Menschen ist die Absicherung der eigenen Arbeitskraft existenziell”, macht Markus Brugger, Chief Executive Officer der Prisma Life deutlich. Damit die Beiträge mit zunehmendem Alter weiterhin günstig bleiben, zahlen die Kunden ab dem 40. Lebensjahr konstante Versicherungsprämien für ihren BU-Schutz. “Durch die risikogerechten Startbeiträge und die späteren konstanten Beiträge zahlen unsere Kunden im Durchschnitt für ihren Versicherungsschutz weniger”, erklärt Brugger.

Die Gesundheitsfragen klärt der führende Liechtensteinische Lebensversicherer direkt mit den Kunden im Rahmen eines Telefoninterviews. Dies soll größtmögliche Diskretion in sensiblerAngelegenheit garantieren. “Zusätzlich können wir unsere Vertriebspartner zeitlich entlasten und in Bezug auf eventuell falsch oder nicht korrekt beantwortete Gesundheitsfragen aus der Haftung nehmen”, so Brugger.

Das Unternehmen bietet seinen Kunden zudem zahlreiche Assistance-Leistungen vor, bei und nach Eintritt einer Berufsunfähigkeit an. Eine rund um die Uhr erreichbare Sonderhotline informiert über Versorgungsmöglichkeiten und vermittelt den Kontakt zu medizinischen Einrichtungen und Ärzten. Mit einem Bonussystem werden jährliche Gesundheitschecks zur Risikovorbeugung belohnt. “Die Versicherten sind zudem automatisch Mitglied im Prisma Life-Kundenclub und erhalten so zahlreiche Informationen und Tipps rund um das Thema Berufsunfähigkeit und Prävention”, ergänzt der CEO. (te)

Foto: Prisma Life

Anzeige
Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Biotech-Fonds – Kfz-Policen – Versicherungen für Wohneigentum – Family Offices

Ab dem 19. Oktober im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

Hannover Rück erwartet 2018 größeren Ergebnissprung

Der weltweit drittgrößte Rückversicherer Hannover Rück will nach einer absehbaren Gewinndelle 2017 im kommenden Jahr wieder höher hinaus. “Es ist unwahrscheinlich, dass wir 2017 den Gewinn je Aktie steigern”, sagte Vorstandschef Ulrich Wallin am Donnerstag und verwies auf die absehbar hohen Schäden durch Wirbelstürme und Erdbeben.

mehr ...

Immobilien

Top-Bürostandorte: Flächenmangel gefährdet Entwicklung

Die Top-Standorte des deutschen Bürovermietungsmarktes haben sich 2016 dynamisch entwickelt. Der Marktbericht Büroimmobilien von Immobilienscout24 Gewerbeflächen hat untersucht, in welchen der Städt die Mieten und Umsätze am höchsten sind.

mehr ...

Investmentfonds

“Öl bleibt unser Lieblingsrohstoff”

Lohnt sich 2018 die Investition in Rohstoffe? Und sollten Anleger in Zeiten fallender Börsenkurse auf Gold setzen? Über diese Fragen hat Cash. mit Simon Lovat gesprochen, er ist Rohstoffanalyst und Teil des Teams um den Carmignac Portfolio Commodities Fonds.

mehr ...

Berater

Company Builder “Finconomy” startet in München

Finconomy ist ein Company Builder für Fin- und Insurtechs, der sich auf B2B-Geschäftsmodelle konzentriert. Das neue Unternehmen hat bereits drei Fintechs gegründet, die sich am Markt etablieren konnten. Bereits Anfang 2018 soll eine weitere Neugründung erfolgen.

mehr ...

Sachwertanlagen

ZBI schließt Fonds 10 und bringt Nachfolger

Die ZBI Fondsmanagement AG aus Erlangen hat den im vergangenen Jahr aufgelegten ZBI Professional 10 nach Ablauf der Zeichnungsfrist Ende September mit einem beachtlichen Volumen geschlossen und nahtlos den Nachfolger in die Platzierung geschickt.

mehr ...

Recht

IDD: Umsetzung könnte in Teilen verschoben werden

Wie der AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. mitteilt, könnte sich der Umsetzungstermin von Teilen der europäischen Richtlinie Insurance Distribution Directive (IDD) verschieben. Die delegierten Rechtsakte sollen nach dem Willen des europäischen Parlaments demnach erst im Oktober 2018 in Kraft treten.

mehr ...