Allianz verschlankt Vorstandsriege

Der Münchener Versicherer Allianz baut seinen Vorstand um und verkleinert die Führungsriege. Das teilt das Unternehmen mit.

Dr. Joachim Faber
Dr. Joachim Faber

Der bisher bei der Allianz SE für das Ressort Asset Management verantwortliche Vorstand Dr. Joachim Faber (60) werde zum Jahresende 2011, heißt es in der Mitteilung.

Seine Nachfolge wird Jay Ralph (51) zum 1. Januar 2012 antreten, der bereits für das Geschäft des Versicherers in den NAFTA-Ländern (Kanada, Mexiko, USA) verantwortlich zeichnet. Damit verkleinert sich der Vorstand von zehn auf neun Personen.

Zusätzlich übernimmt Ralph ab 1. April 2011 die Funktion des Chief Operating Officer und wird Mitglied des Vorstands beim Fondsdienstleister Allianz Global Investors (AGI). Er wird damit Dr. Marna Whittington (63) ablösen. Sie wolle ihr Mandat niederlegen, um sich auf ihre Rolle als Chief Executive Officer von Allianz Global Investors Capital und auf die Entwicklung des AllianzGI-Geschäfts in den USA zu konzentrieren, heißt es weiter. (ks)

Foto: Allianz

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.