Kfz-Versicherung: Barmenia setzt auf papierlosen Abschluss

Der Wuppertaler Versicherer hat seine Tarife im Bereich Kfz-Versicherung überarbeitet. Die neuen Produkte sollen ausschließlich elektronisch abgewickelt werden. Die Barmenia erwartet tendenziell sinkende Prämien in 2015.

Laut Barmenia werden die Prämien in der Kfz-Versicherung 2015 tendenziell sinken.

Die Abwicklung der neuen Produkte in der Kfz-Versicherung sollen vom Angebot über den Antrag bis hin zur Erstellung des Versicherungsscheines ausschließlich elektronisch erfolgen. Durch diese Art des Vertragsabschlusses will der Versicherer nach eigenen Angaben mehr Nachhaltigkeit erreichen.

Denn so werde nicht nur  Zeit  und Geld gespart, sondern die Ausgabe des Versicherungsscheins als PDF-Dokument und nicht in Papierform komme auch noch der Umwelt zugute. Über die Internetseite der Barmenia ist der Online-Abschluss möglich.

Kfz-Versicherung mit neuen Tarifmerkmalen

Laut Barmenia gehören künftig der Ersatz von Brems- und Betriebsstoffen sowie der von Vignetten beziehungsweise Plaketten sowie Reinigungs- und Leuchtmittelkosten zu den Merkmalen der Tarife. Zudem soll die Postleitzahl des Halters eine individuellere Einstufung eines jeden Fahrzeugs ermöglichen.

Die Tarifbezeichnungen in der Kfz-Versicherung werden zudem den anderen Sparten angepasst. Der „Barmenia-Premium-Schutz“ umfasst zukünftig die „Europa-Deckung made in Germany„, der „Barmenia-Top-Schutz“ ersetzt die bisher bekannte „classic-Deckung“.

[article_line]

Wie die Barmenia mitteilt, werden bestehende Verträge, die mit der Innovationsklausel abgeschlossen wurden, bei gleichbleibendem Beitrag automatisch den Leistungsveränderungen angepasst. (jb)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.