Anzeige
Anzeige
16. November 2015, 11:40
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Allianz SE gründet neue Einheit “Digitale Transformation”

Die Allianz macht Ernst mit ihrer Digitalisierungsoffensive: Zum 1. Januar 2016 werde innerhalb der Allianz SE die neue Einheit “Digitale Transformation” aufgebaut, teilte der Versicherer am Montag in München mit. Ziel sei es, die Digitalisierung der Allianz Gruppe zu fördern. Zudem kündigte der Konzern umfassende Veränderungen im SE-Management an.

Allianz SE gründet neue Einheit Digitale Transformation

Die Allianz SE baut weite Teile ihres Managements um.

Als “Chief Digital Officer” werde Solmaz Altın (41), gegenwärtig Vorsitzender des Vorstands der Allianz Türkei, die neue Einheit leiten, heißt es. Er berichtet demnach an Christof Mascher, Mitglied des Vorstands der Allianz SE. Zur gleichen Zeit solle Aylin Somersan-Coqui (39), derzeit Finanzvorstand der Allianz Türkei, den dortigen Vorstandsvorsitz übernehmen.

Stühlerücken bei verschiedenen Allianz Einheiten

Darüber hinaus kündigte die Allianz SE weitere Veränderungen ihres Managements an: Zum 1. Dezember 2015 wird laut Mitteilung Rémi Grenier (55), derzeit Vorsitzender des Vorstands der Allianz Global Assistance (AGA), zum Präsidenten und CEO der Allianz Worldwide Partners (AWP) ernannt. Er berichte ebenfalls an Christof Mascher.

Jacques Richier (60) soll von Christof Mascher den Vorsitz des Aufsichtsrates von AWP übernehmen – zusätzlich zu seinen Aufgaben als Vorstandsvorsitzender der Allianz France. Zum 1. Januar 2016 wechselt zudem Sylvie Ouziel (45) in den Vorstandsvorsitz der AGA. Ihre Nachfolgerin als Vorstandsvorsitzende der Allianz Managed Operations & Services (AMOS) wird Barbara Karuth-Zelle (47), derzeit Mitglied des Vorstands der AMOS, übernehmen.

Neuer Vorstandsvorsitz bei Allianz Spanien

Bereits mit Wirkung zum 16. November 2015 übernimmt Iván de la Sota (51), zuletzt Vorsitzender des Vorstands der Allianz Spanien, die Aufgaben als Regional CEO der ibero-lateinamerikanischen Region. Er folgt auf Vicente Tardío Barutel, der dieses Amt im Sommer 2015 aus Altersgründen niederlegte.

De la Sota werde von São Paulo aus agieren und weiterhin an Helga Jung, Mitglied des Vorstands der Allianz SE, berichten, heißt es. Den Vorstandsvorsitz der Allianz Spanien übernimmt José Luis Ferré (47), derzeit dort verantwortlich für Vertrieb und Market Management.

Die Veränderungen im Management stehen laut Allianz “unter dem üblichen Vorbehalt aufsichtsrechtlicher Prüfung”. (lk)

Foto: Allianz

Anzeige
Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 12/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Reform der Betriebsrente – VV-Fonds – Crowdinvesting – Maklerpools

Ab dem 23. November im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

Lebenserwartung in Deutschland kürzer als in Spanien oder Italien

Die Lebenserwartung in Deutschland steigt langsamer als in anderen EU-Staaten und ist deutlich kürzer als etwa in Spanien oder Italien. Die Bundesrepublik kommt damit im Vergleich der Gesundheitssysteme nur auf Platz 18 der 28 EU-Länder. Dies geht aus einem am Donnerstag veröffentlichten Länderbericht der EU-Kommission hervor.

mehr ...
23.11.2017

Megadeals im Trend

Immobilien

Immobilienboom treibt Neugeschäft am Bau auf Hoch seit 1999

Die niedrigen Zinsen und die starke Nachfrage nach Immobilien bescheren dem Bauhauptgewerbe Rekorde. Im September verzeichnete die Branche das stärkste Neugeschäft seit 18 Jahren, wie das Statistische Bundesamt am Freitag in Wiesbaden mitteilte.

mehr ...

Investmentfonds

Erster Bitcoin-Investmentfonds Europas

Tobam, ein quantitativer Vermögensverwalter, hat nach eigenen Angaben den ersten Bitcoin-Investmentfonds Europas aufgelegt. Der Fonds soll Anlegern den Zugang zu Investitionen in Bitcoin erleichtern. Die Währung ist vor allem durch ihre diversifizierende Funktion interessant.

mehr ...

Berater

EZB: Deutsche sind Bargeldkönige der Eurozone

Bei Münzen und Scheinen in der Tasche liegen die Deutschen in Europa ganz vorne. Doch nicht nur die Bundesbürger hängen am Cash. Bargeld spielt auch sonst eine weit größere Rolle als oft angenommen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Chef-Wechsel bei ILG Holding

Nach mehr als 35-jähriger Tätigkeit für die ILG-Gruppe hat der langjährige Geschäftsführer und Gesellschafter der ILG Holding GmbH, Uwe Hauch, zum 30. September 2017 alle Geschäftsführungsmandate niedergelegt. Der Nachfolger kommt aus der Gründer-Familie.

mehr ...

Recht

Immobilienerbe: Weniger Erbschaftssteuer wegen Schäden?

Unter welchen Bedingungen können auftretende Mängel und Schäden an einem geerbten Gebäude die Erbschaftssteuer mindern? Diese Frage hat der Bundesfinanzhof (BFH) in einer aktuellen Entscheidung beantwortet.

mehr ...