Anzeige
25. November 2015, 13:11
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

VDVM: Neuer Vorstand gewählt

Die Mitgliederversammlung des Verband Deutscher Versicherungsmakler e.V. (VDVM) hat Satzungsgemäß einen neuen Vorstand gewählt. Dem scheidenden Präsidenten des VDVM – Peter Wesselhoeft – wurde gleichzeitig für sein Engagement gedankt.

VDVM: Mitgliederversammlung wählt neuen Vorstand

Der neu gewählte VDVM-Vorstand (von links): Holger Mardfeldt, Yorck Hillegaart, Benno Walter, Adelheid Marscheider, Christian Fuchs, Dr. Georg Bräuchle, Achim Fischer-Erdsiek, Dr. Hans-Georg Jenssen, Oliver Fellmann

Der Vorstand des VDVM setzt sich traditionell aus dem geschäftsführenden Vorstand und acht ehrenamtlichen Vorständen zusammen, die die Mitgliedsunternehmen nach Größe und Region repräsentieren. Der am 20. November neu gewählte Vorstand hat im Anschluss an seine Wahl in einer ersten Sitzung aus seinen Reihen Präsident, Vizepräsident und Schatzmeister bestimmt. Dr. Hans-Georg Jenssen wurde als geschäftsführender Vorstand bestätigt.

Bräuchle neuer VDVM-Präsident

Zum Präsidenten ernannt wurde Dr. Georg Bräuchle (Marsh GmbH), dem Yorck Hillegaart (Funk Gruppe GmbH) als Vizepräsident zur Seite steht. Als Schatzmeister wurde Achim Fischer-Erdsiek (NW Assekuranz ProRisk GmbH & Co KG) bestimmt.

Außerdem gehören dem Vorstand an: Oliver Fellmann (M.A.R.K. Versicherungsmakler GmbH), Christian Fuchs (FMP Fuchs & Co. KG), Holger Mardfeldt (Martens & Prahl Versicherungskontor GmbH & Co KG), Adelheid Marscheider (Adelheid Marscheider Versicherungsmakler GmbH & Co. KG) und Benno Walter (Büchner Barella Assekuranzmakler GmbH).

VDVM will Überregulierung verhindern

“Damit steht jetzt fest in welcher Besetzung wir die Themen, die unseren Mitgliedern unter den Fingern brennen, weiter bearbeiten werden”, so Jenssen. “Es wird vorrangig unsere Aufgabe sein, einerseits das Bewusstsein der Öffentlichkeit für die Position des Versicherungsmaklers zu schärfen. Andererseits werden wir als Verband alle uns zur Verfügung stehenden Hebel in Bewegung setzen, um zu verhindern, dass es zu einer Überregulierung für unseren Berufsstand kommt”, so der geschäftsführende VDVM-Vorstand.

Dr. Georg Bräuchle, der neue Präsident des VDVM, sieht einen weiteren Schwerpunkt in der Weiterentwicklung des Berufsbildes. “Die Welt um uns herum ändert sich jeden Tag. Wir müssen alle gemeinsam ausloten, welche Chancen und Möglichkeiten sich dadurch für uns eröffnen”, so Bräuchle. (jb)

Foto: VDVM

Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Studie: Digitale Medien stressen junge Bundesbürger

Obwohl in die Welt des Internets hineingeboren, empfinden jüngere Bundesbürger digitalen Stress: 36 Prozent der 14- bis 34-Jährigen fühlen sich durch digitale Medien unter Druck gesetzt. Interessanterweise sind Männer mit 38 Prozent sogar etwas stärker betroffen als Frauen (34 Prozent).

mehr ...

Immobilien

Immobilienverband: Mieten in kleineren Städten ziehen kräftig an

Nach Einschätzung des Immobilienverbands IVD ziehen auch die Mieten in kleineren Städten deutlich an. Dort kostet Wohnen zwar noch deutlich weniger – jedoch steigen die Mieten auch dort aktuell rasant an.

mehr ...

Investmentfonds

Warum es sich lohnt in Landwirtschaftsflächen zu investieren

Die Inflationsraten ziehen wieder an, doch die Renditen auf Anleihen sind weiterhin niedrig, während die Aktienmärkte Anleger erneut daran erinnerten, dass es auch nach unten gehen kann. Nicht nur in diesen Zeiten sind Agrarinvestments eine Alternative. Gastbeitrag von Dr. Dirk Rüttgers und Annika Wacker, Do Investment AG

mehr ...

Berater

Bankenverband: Stresstest hat Stärken und Schwächen

Der Bankenverband BdB dämpft die Erwartungen an den diesjährigen Banken-Krisentest der europäischen Aufseher. So seien Stresstests keine Wunderwaffe, wie der BdB am Montag in Frankfurt erklärte.

mehr ...

Sachwertanlagen

Kein Prospekt: BaFin untersagt Holz-Investment

Die Finanzaufsicht BaFin hat das öffentliche Angebot der Vermögensanlage mit der Bezeichnung „Teakinvestment“ über den Kauf, die Pflege sowie die Verwertung von Teakbäumen in Costa Rica und Ecuador in Deutschland untersagt.

mehr ...

Recht

Einmal Teilzeit und zurück? So funktioniert die Brückenteilzeit

Der Bundestag hat das neue Gesetz zum Rückkehrrecht von Teil- in Vollzeit verabschiedet. Arbeitnehmer in Unternehmen ab 45 Angestellten können ab 2019 die so genannte Brückenteilzeit wählen. Arbeitsrechtsexperten der Arag haben das Gesetz unter die Lupe genommen.

mehr ...