Anzeige
1. Dezember 2015, 10:35
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Vorstandswechsel bei 1:1 Assekuranzservice

Lutz Harbig verlässt auf eigenen Wunsch den Vorstand der 1:1 Assekuranzservice AG zum 31. März 2016. Zum gleichen Zeitpunkt legt Lutz Harbig seine Vorstandsämter der Clarus AG, finanzprofi AG sowie Askuma AG nieder. Alle Unternehmen erhalten ab Februar und April neue Vorstandsmitglieder.

Lutz Harbig-Kopie in Vorstandswechsel bei 1:1 Assekuranzservice

Lutz Harbig verlässt 1:1 Assekuranzservice

Lutz Harbig ist seit Juni 2011 Vorstand der 1:1 Assekuranzservice AG. Davor war er als Rechtsanwalt im Vertriebs- und Versicherungsrecht tätig. Als Vorstand verantwortete Harbig unter anderem die Ressorts Vertrieb und Recht. “Lutz Harbig hat zu den Erfolgen der 1:1 AG in den letzten Jahren in ganz erheblichem Maße beigetragen. Die Übernahmen der Clarus AG, der Askuma AG sowie der finanzprofi AG wurden dank seiner umsetzungsstarken und gewinnorientierten Tätigkeit als Vorstand zum vollen Erfolg. Herr Harbig hat mit seiner engagierten Arbeit einen großen Anteil am überdurchschnittlichen Wachstum der letzten Jahre”, sagt Jürgen Afflerbach, Vorstandsvorsitzender der 1:1 Assekuranzservice AG.

Rückkehr zur rechtsanwaltlichen Tätigkeit

Harbig wird zum 1. April 2016 seine Kanzlei für Vertriebs- und Versicherungsrecht wieder eröffnen. Mit der 1:1 AG bleibt Lutz Harbig auch in Zukunft als beratender Rechtsanwalt eng verbunden, teilt das Unternehmen mit. Die 1:1 Assekuranzservice AG ist eine unabhängige Vermittlungsgesellschaft mit dem Schwerpunkt der Vermittlung von Versicherungsprodukten. Der Konzern mit Sitz in Augsburg mit mehreren, im Markt eigenständig auftretenden Tochtergesellschaften ist ein Maklerpool mit dem Ziel optimale Voraussetzungen für die erfolgreiche Vertriebstätigkeit zu schaffen.

Neue Vorstände ab Februar und April 2016

Kai M Ller 2-Kopie in Vorstandswechsel bei 1:1 Assekuranzservice

Kai Müller wird neuer Vorstand bei der 1:1

Mit dem Weggang von Harbig werden Kai Müller und Michael W. Matz zum 1. Februar 2016 neue Vorstandsmitglieder der 1:1 Assekuranzservice. Darüber hinaus wird Michael W. Matz ebenfalls zum 1. Februar 2016 zum Vorstand der finanzprofi AG bestellt. Mit Wirkung zum 1. April 2016 wird Robert Hilzensauer in den Vorstand der Clarus AG und der Askuma AG berufen. Müller, der bisher Vorstand der HDI Vertriebs AG war, verantwortet in seiner neuen Funktion den LDVertrieb und das Ressort Kunden und Vertragsverwaltung der 1:1 Assekuranzservice AG. Matz kommt von der LV 1871 bei der er bis zum 31. Januar 2016 Leiter Vertrieb Filialdirektionen ist. Er verantwortet bei der 1:1 Assekuranzservice dann den Key Account und das Ressort Personal/Provision.

Michael-W -Matz-Kopie in Vorstandswechsel bei 1:1 Assekuranzservice

Michael W. Matz wird neues Vorstandsmitglied bei 1:1 und finanzprofi AG

Robert Hilzensauer ist seit Gründung der 1:1 Assekuranzservice AG für diese tätig und Prokurist der 1:1 AG. Er ist Vorstand der DePeMa AG und Geschäftsführer der Pegasus Consulting GmbH.

Robert-Hilzensauer-Kopie in Vorstandswechsel bei 1:1 Assekuranzservice

Robert Hilzensauer wird neuer Vorstand bei Clarus und Askuma

Zudem leitet Hilzensauer den Bereich Marketing und Kommunikation. Bei der Askuma AG wird er das Ressort Produktgestaltung und Vertrieb übernehmen. Bei der Clarus AG wird er das Ressort Betrieb lenken. (fm)

Fotos: 1:1 Assekuranz

Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Franke und Bornberg: Die besten Kfz-Tarife 2018

Die Ratingagentur Franke und Bornberg hat für das diesjährige Kfz-Rating 2018 insgesamt 253 Tarife und Tarifkombinationen von 73 Versicherern nach 61 Kriterien verglichen. Das Ergebnis: Die Tarife werden immer besser, Innovationen sucht man jedoch vergeblich.

mehr ...

Immobilien

DVAG: Wie geht Hauskauf heute?

Die eigenen vier Wände sind der Traum vieler Bundesbürger. Worauf man bei Finanzierung und Vertragsunterzeichnung achten sollte und welche Versicherungen jetzt wichtig werden, erklären die Experten der Deutschen Vermögensberatung AG (DVAG).

mehr ...

Investmentfonds

PRIIPs: Zoff der BaFin mit Europa

Die BaFin lehnt den Vorschlag der europäischen Aufsichtsbehörden für eine Modifikation der Vorschriften für verpackte Anlage- und Versicherungsprodukte (PRIIPs) brüsk ab. Stattdessen fordert die deutsche Behörde eine umfassende Revision der PRIIPs-Verordnung – “und zwar zügig”.

mehr ...
19.11.2018

Erster Hanf-Fonds

Berater

Wirecard erwartet auch 2019 kräftigen Gewinnanstieg

Der Zahlungsabwickler Wirecard ist wegen des Booms im Onlinehandel auch für das kommende Jahr optimistisch. Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) werde 2019 in einer Bandbreite von 740 bis 800 Millionen Euro erwartet.

mehr ...

Sachwertanlagen

Nur Augenhöhe wird erneut nicht reichen

Der Verband ZIA hat die Vorgaben des früheren BSI für Performanceberichte der Fondsanbieter als Verbandsstandard aufgehoben. Er wiederholt damit womöglich einen Fehler, den die Branche schon bei den Prospekten gemacht hat. Der Löwer-Kommentar

mehr ...

Recht

Wirbel um Krankenkassen-Klagen geht weiter – gegenseitige Kritik

Angesichts der Klagewelle um Behandlungskosten haben sowohl Vertreter der Kliniken als auch die Seite der Krankenkassen ihr Vorgehen verteidigt. Der Klageweg sei in einem Rechtsstaat nicht verwerflich, teilte am Freitag die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland in Eisenberg mit.

mehr ...