Anzeige
Anzeige
3. Dezember 2015, 15:06
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Werbeerinnerungsranking: Huk-Coburg verdrängt Allianz

Mit groß angelegten Marketingaktionen haben die Autoversicherer im sogenannten Kfz-Herbst auf sich aufmerksam machen wollen. Welche Unternehmen den Kunden tatsächlich im Gedächtnis geblieben sind, hat eine aktuelle Studie untersucht.

Werbeerinnerung

Im Vergleich zum letzten Jahr konnte die Huk-Coburg ihre Werbeerinnerung bei potenziellen Kunden am meisten steigern.

Der November ist der traditionelle Wechselmonat für Kfz-Versicherungen. Versicherte, die in einen günstigeren Tarif wechseln möchten, haben in der Regel bis zum 30. November eines jeden Jahres Gelegenheit hierzu.

Marketingmaschinerie auf Hochtouren

Aus diesem Grund ist es wenig erstaunlich, dass die Kfz-Versicherungsgesellschaften ihre Werbe- und Marketingmaschinerie in den letzten zwei Novemberwochen auf Hochtouren bringen, wie eine aktuelle Studie des Marktforschungsinstituts YouGov belegt. Doch nimmt der Verbraucher diese Bemühungen überhaupt war?

Ein Kernergebnis der Studie besagt, dass die Werbung für Kfz-Policen von den Wechselwilligen und Kündigern seltener registriert wurde als im Vorjahr.

Gaben Mitte November 2014 44 Prozent dieser Kundengruppen an, Werbung von Kfz-Versicherungen gesehen zu haben, waren es 2015 sieben Prozent weniger. An welchen Versicherer konnten sich die Interessenten dabei am besten erinnern? Hier das Ergebnis der Top fünf:

1.  Huk-Coburg

2.  Allianz

3.  Axa

4.  Ergo

5.  ADAC Versicherungen 

Im Vergleich zum letzten Jahr konnte die Huk-Coburg ihre Werbeerinnerung bei potenziellen Kunden am meisten steigern und eroberte damit sogar den ersten Platz im Werbeerinnerungsranking von der Allianz zurück.

Signifikant höhere Webeerinnerung

Dahinter platzierten sich Axa, Ergo und die ADAC Versicherungen. Weiterhin fielen auch andere Versicherer mit einer signifikant höheren Webeerinnerung im Vergleich zu Anfang Oktober auf. Hierzu zählen die Anbieter DA Direkt, DEVK, Direct Line, Signal Iduna – und auch die VHV, die in diesem Jahr auf die Zugkraft ihres neuen Werbe-Testimonials Til Schweiger gesetzt hat. (nl)

Foto: Shutterstock

Anzeige
Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 12/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Reform der Betriebsrente – VV-Fonds – Crowdinvesting – Maklerpools

Ab dem 23. November im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

Lebenserwartung in Deutschland kürzer als in Spanien oder Italien

Die Lebenserwartung in Deutschland steigt langsamer als in anderen EU-Staaten und ist deutlich kürzer als etwa in Spanien oder Italien. Die Bundesrepublik kommt damit im Vergleich der Gesundheitssysteme nur auf Platz 18 der 28 EU-Länder. Dies geht aus einem am Donnerstag veröffentlichten Länderbericht der EU-Kommission hervor.

mehr ...
23.11.2017

Megadeals im Trend

Immobilien

Immobilienboom treibt Neugeschäft am Bau auf Hoch seit 1999

Die niedrigen Zinsen und die starke Nachfrage nach Immobilien bescheren dem Bauhauptgewerbe Rekorde. Im September verzeichnete die Branche das stärkste Neugeschäft seit 18 Jahren, wie das Statistische Bundesamt am Freitag in Wiesbaden mitteilte.

mehr ...

Investmentfonds

Erster Bitcoin-Investmentfonds Europas

Tobam, ein quantitativer Vermögensverwalter, hat nach eigenen Angaben den ersten Bitcoin-Investmentfonds Europas aufgelegt. Der Fonds soll Anlegern den Zugang zu Investitionen in Bitcoin erleichtern. Die Währung ist vor allem durch ihre diversifizierende Funktion interessant.

mehr ...

Berater

EZB: Deutsche sind Bargeldkönige der Eurozone

Bei Münzen und Scheinen in der Tasche liegen die Deutschen in Europa ganz vorne. Doch nicht nur die Bundesbürger hängen am Cash. Bargeld spielt auch sonst eine weit größere Rolle als oft angenommen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Chef-Wechsel bei ILG Holding

Nach mehr als 35-jähriger Tätigkeit für die ILG-Gruppe hat der langjährige Geschäftsführer und Gesellschafter der ILG Holding GmbH, Uwe Hauch, zum 30. September 2017 alle Geschäftsführungsmandate niedergelegt. Der Nachfolger kommt aus der Gründer-Familie.

mehr ...

Recht

Immobilienerbe: Weniger Erbschaftssteuer wegen Schäden?

Unter welchen Bedingungen können auftretende Mängel und Schäden an einem geerbten Gebäude die Erbschaftssteuer mindern? Diese Frage hat der Bundesfinanzhof (BFH) in einer aktuellen Entscheidung beantwortet.

mehr ...