Allianz Versicherungs-AG Neuer Vorstand fürs Maklergeschäft

Rolf Wiswesser (52) übernimmt die Verantwortung für das Maklergeschäft in der Schaden- und Unfallversicherung der Allianz in Deutschland. Dafür hat ihn der Aufsichtsrat der Allianz Versicherungs-AG am 10. Mai 2016 vorbehaltlich der Zustimmung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) in den Vorstand berufen.

Wiswesser_Rolf Kopie
Rolf Wiswesser übernimmt die Verantwortung für das Maklergeschäft in der Schaden- und Unfallversicherung der Allianz in Deutschland.

Wiswesser folgt auf Markus Hofmann (50), der dem Vorstand der Allianz Versicherungs-AG seit Anfang 2013 angehörte. Hofmann verlasse die Allianz, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Er habe sich insbesondere um die Zukunftsausrichtung des Maklervertriebs und das Firmenkundengeschäft verdient gemacht.

„Ich freue mich, dass wir mit Rolf Wiswesser einen ausgewiesenen Experten für die Leitung dieses wichtigen Geschäftsfelds gewonnen haben. Er verfügt über langjährige Erfahrungen und exzellente Kenntnisse im Versicherungsmarkt“, so Joachim Müller, Vorstandsvorsitzender der Allianz Versicherungs-AG. (kl)

Foto: Allianz Deutschland AG

[article_line]

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.