Anzeige
1. Juni 2016, 10:32
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Canada Life erweitert Garantie-Fondspolicen

Der Versicherer Canada Life erweitert seine Generation-Fondspolicen: Ein modernisiertes Sicherheitsnetz, neue Zusatz-Bausteine und eine größere Fonds-Auswahl sollen die Attraktivität des Produkt erhöhen.

Drews Canada-Life in Canada Life erweitert Garantie-Fondspolicen

Markus Drews, Canada Life: “Schon immer verknüpfen wir Rendite erfolgreich mit sinnvollen Garantien.”

Ab dem 1. Juni 2016 bietet Canada Life eine modernisierte Version der Generation-Tarife. Damit können Kunden je nach Lebenslage noch flexibler sparen und noch mehr aus ihrer Vorsorge herausholen. So stattet der Versicherer die Tarife mit einer Starter-Dynamik bis zu zehn Prozent aus – attraktiv besonders für den Vermögensaufbau junger Menschen. Wer dagegen Einmalbeiträge für seinen Vermögensausbau investiert, profitiert nun zusätzlich durch Treueboni.

Weiteres Plus für die Sicherheit: Beitragsgarantie

Als Garantie-Block steht Kunden wie bisher der leistungsstarke Unitised-With-Profits-(UWP) Fonds zur Verfügung, der für die Policen typisch ist. Der UWP-Fonds investiert ertragsorientiert und hält dabei Garantien bereit. Diese greifen zu Rentenbeginn, um die maximalen Renditechancen zu entfalten. Ab jetzt bekommen Kunden zur Absicherung zusätzlich eine neue Beitragsgarantie. Die Mindestwertentwicklung hat Canada Life von 1,5 auf ein Prozent jährlich angepasst. “Schon immer verknüpfen wir Rendite erfolgreich mit sinnvollen Garantien: Die letzten zwölf Jahre haben wir im UWP-Fonds jährlich rund sechs Prozent Plus erzielt. Das Garantie-Niveau von einem Prozent jährlich erhält unseren Kunden auch in Zukunft die für den Aufbau der Altersvorsorge so wertvollen Rendite-Chancen!”, erklärt Markus Drews, Hauptbevollmächtigter der Canada Life Deutschland.

Generation private plus: Jetzt zusätzlich mit umfassender Fonds-Auswahl

In der privaten Altersvorsorge ergänzen neben dem UWP-Fonds mit seinen Garantien künftig das Automatische Portfolio Management (APM) und über 30 renommierte Investmentfonds unterschiedlicher Anlage- und Risikoklassen das Angebot. Je nach Bedarf und Mentalität des einzelnen Kunden bieten sich so bis zwölf Jahre vor Rentenbeginn individuelle Kombinationsmöglichkeiten. “Mit Generation private plus bekommen Kunden eine moderne fondsgebundene Rentenversicherung zum Aufbau ihrer Altersvorsorge, die mit jeder Lebenssituation mithält. Wer mag, kann zum Beispiel anfangs ohne Garantie die Chancen auf Rendite maximieren und später dann die erzielten Erträge mit den Garantien des UWP-Fonds absichern”, erläutert Drews.

Arbeitskraft absichern: Bausteine für Krankheit, Berufsunfähigkeit

Bei den erweiterten Generation-Tarifen können Kunden sich optional gegen gesundheitliche Risiken während des Sparens absichern. So steht ihnen in allen Vorsorgeschichten eine Berufsunfähigkeitszusatzversicherung mit garantiertem Preis-Leistungs-Verhältnis zur Verfügung. Bei Generation private plus führt Canada Life als alternativen Schutz auch einen Schwere Krankheiten-Zusatzbaustein ein. Darin sind 13 Erkrankungen durch eine Einmalleistung abgesichert, darunter die Volkskrankheiten Schlaganfall, Herzinfarkt und Krebs. (fm)

Foto: Canada Life

Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 05/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Private Equity – Büroflächenmangel – Datenschutz

Rendite+ 1/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Marktreport Sachwertanlagen – Windkraft – Vermögensanlagen – Bitcoin & Co.

Ab dem 22. März im Handel.

Versicherungen

PKV: Die besten Anbieter nach Service und Konditionen

Durch einen Vergleich der Tarife können Privatversicherte monatlich mehrere Hundert Euro sparen, teils ohne Abstriche bei den Leistungen in Kauf nehmen zu müssen. Das geht aus einer aktuellen Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ) hervor.

mehr ...

Immobilien

Hypoport erweitert Geschäftsbereiche durch Übernahme von FIO Systems

Die Hypoport AG übernimmt die Leipziger FIO Systems AG und erweitert damit ihr Leistungsspektrum. FIO Systems ist ein Spezialanbieter webbasierter Branchenlösungen für die Finanz- und Immobilienwirtschaft.

mehr ...

Investmentfonds

Sind chinesische Firmen zu sorglos?

Die chinesischen Unternehmen gehen überwiegend davon aus, dass es mit ihrer Volkswirtschaft weiter steil aufwärts geht. In einer Untersuchung des internationalen Kreditversicherers Coface rechnen 67 Prozent der 1000 befragten Unternehmen mit einem deutlichen Wachstum auch 2018. Nach Meinung des Kreditversicherers Coface ist der Optimismus allerdings nur zum Teil berechtigt.

mehr ...

Berater

Prominente Unterstützung für Insurtech Ottonova

Der digitale Krankenversicherer Ottonova hat Seriengründer, Tech-Investor und TV-Star Frank Thelen (“Die Höhle der Löwen”) als Unterstützer gewonnen. Seine Beteiligungsfirma Freigeist Capital ist allerdings nicht direkt an Ottonova beteiligt.

mehr ...

Sachwertanlagen

“Sehr attraktives Marktumfeld mit historisch günstigen Schiffswerten”

Die Ernst Russ AG (vormals HCI Capital) hat das Geschäftsjahr 2017 mit Gewinn abgeschlossen und nach eigener Darstellung die strategische Neupositionierung erfolgreich fortgesetzt. Dazu zählen auch wieder Schiffe.

mehr ...

Recht

Ex-Sparkassenchef muss doch nicht vor Gericht

Der ehemalige Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon muss doch nicht vor Gericht. Der frühere bayerische Finanzminister soll per Strafbefehl zu 140 Tagessätzen wegen Steuerhinterziehung verurteilt werden, wie Oberstaatsanwältin Anne Leiding ankündigte. Darauf hätten sich die beteiligten Parteien in einem Rechtsgespräch geeinigt.

mehr ...