Anzeige
28. Oktober 2016, 09:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

DKM 2016: Jubiläum mit Innovationen

Die 20. Auflage der DKM, für die vom 25. bis 27. Oktober zahlreiche Fachbesucher in die Dortmunder Westfalenhallen kamen, konnte mit einigen Neuerungen aufwarten. Eines der bestimmenden Themen der Jubiläumsausgabe war die Digitalisierung.

DKM 2016: Jubiläum mit Innovationen DKM 2016: Jubiläum mit Innovationen DKM 2016: Jubiläum mit Innovationen DKM 2016: Jubiläum mit Innovationen DKM 2016: Jubiläum mit Innovationen DKM 2016: Jubiläum mit Innovationen DKM 2016: Jubiläum mit Innovationen DKM 2016: Jubiläum mit Innovationen DKM 2016: Jubiläum mit Innovationen DKM 2016: Jubiläum mit Innovationen DKM 2016: Jubiläum mit Innovationen DKM 2016: Jubiläum mit Innovationen DKM 2016: Jubiläum mit Innovationen DKM 2016: Jubiläum mit Innovationen DKM 2016: Jubiläum mit Innovationen DKM 2016: Jubiläum mit Innovationen DKM 2016: Jubiläum mit Innovationen DKM 2016: Jubiläum mit Innovationen DKM 2016: Jubiläum mit Innovationen DKM 2016: Jubiläum mit Innovationen DKM 2016: Jubiläum mit Innovationen DKM 2016: Jubiläum mit Innovationen DKM 2016: Jubiläum mit Innovationen DKM 2016: Jubiläum mit Innovationen DKM 2016: Jubiläum mit Innovationen DKM 2016: Jubiläum mit Innovationen DKM 2016: Jubiläum mit Innovationen DKM 2016: Jubiläum mit Innovationen DKM 2016: Jubiläum mit Innovationen DKM 2016: Jubiläum mit Innovationen DKM 2016: Jubiläum mit Innovationen DKM 2016: Jubiläum mit Innovationen DKM 2016: Jubiläum mit Innovationen DKM 2016: Jubiläum mit Innovationen

“Die DKM hat auch in ihrer 20. Auflage nichts an Strahlkraft verloren. Fachbesucher und Aussteller haben uns gleichermaßen bestätigt, dass die DKM für sie der wichtigste Termin des Jahres ist”, resümiert Messechef Dieter Knörrer, Geschäftsführer der BBG Betriebsberatungsgesellschaft. Und tatsächlich kamen die Fachbesucher auch in diesem Jahr zahlreich nach Dortmund, um sich an den Ständen der fast 300 Aussteller oder in den fünf Themenparks über Neuigkeiten zu informieren.

Auch das Rahmenprogramm mit 19 Kongressen und 45 Workshops sowie zahlreichen Programmpunkten in der Speaker’s Corner stieß laut BBG auf reges Interesse. “Die DKM bietet jedes Jahr eine einzigartige Gelegenheit, um neue Kontakte zu knüpfen und bestehende zu pflegen. Wir haben auch 2016 wieder ein Rahmenprogramm geboten, das sich der Themen annimmt, die die Branche bewegen”, berichtet Knörrer.

Neue Aussteller und Kongresse

Erstmals hatten die Veranstalter auch rund 25 Insurtechs zur DKM eingeladen. Ein eigens eingerichteter Themenpark sowie ein Kongress boten den neuen Wettbewerbern und den etablierten Playern der Branche die Möglichkeit, sich kennenzulernen und auszutauschen. Die Diskussionsrunden, Workshops und Vorträge zu diesem Thema kamen beim Messepublikum gut an.

Insgesamt konnte die DKM in ihrer 20. Auflage mit gleich fünf neuen Kongressen aufwarten. Neben dem Thema “Insurtech” standen auch “Ausschließlichkeit vs. Maklerschaft“, “Immobilienwirtschaft”, “Krankenversicherung”, sowie “Versicherungsberatung in Banken und Sparkassen” neu auf dem Kongressprogramm. Auch Cash. hatte sich für die Jubiläumsausgabe etwas besonderes überlegt. So fanden am ersten Messetag drei exklusive Gesprächsrunden mit jeweils vier Marktexperten am neuen Messestand statt.

Im ersten Cash.Messetalk sprach Cash.-Chefredakteur Frank Milewski mit Martin Stenger (Leiter unabhängige Finanzberater und Versicherungen bei Fidelity), Susanne Grabinger (Investmentspezialistin Multi Asset bei M&G Investments), Oliver Lang (Vorstand BCA) und Nils Hemmer (Head of Wholesale und 3rd Party Distribution bei Pioneer Investments) darüber, welche Herausforderungen sich für Beratung und Produktkonzeption durch nervöse Kapitalmärkte, verunsicherte Investoren und anhaltendes Niedrigzinsumfeld ergeben.

Seite zwei: Drei Cash.Messetalks auf der DKM 2016

Weiter lesen: 1 2

Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Risiko-LV: Kunden gewinnen, Abschlussquoten steigern

Risiko-Lebensversicherungen machen laut Branchenzahlen mehr als ein Fünftel des Neugeschäftes der deutschen Lebensversicherer aus. Was Anbieter tun können um sich im Wettbewerb erfolgreich aufzustellen, hat das Marktforschungsinstitut Heute und Morgen untersucht.

mehr ...

Immobilien

Ab auf die Insel: Privatinsel in Irland steht zum Verkauf

Wer schon immer von einer eigenen Insel geträumt hat, könnte sich diesen Traum in Irland erfüllen – das nötige Kapital vorausgesetzt. Die Privatinsel “Horse Island” steht zum Verkauf, mitsamt einem gerämigen Anwesen. Sogar ein Hubschrauberlandeplatz steht zur Verfügung.

mehr ...

Investmentfonds

Alzheimer-Forschung: Was der aktuelle Stand für Investoren bedeutet

Alzheimer betrifft allein in den USA und Europa 15 Millionen Menschen, Tendenz steigend. Bis heute wurde kein Wirkstoff gefunden, mit dem sich Alzheimer verlangsamen lässt. Die Ursachen sind ungeklärt, verschiedene Thesen werden aktuell diskutiert. Der hohe Bedarf an Behandlungsmethoden birgt ein großes Potenzial für Investoren. Gastbeitrag von Mina Marmor, Sectoral Asset Management

mehr ...

Berater

JDC bietet Webinare zur neuen DIN-Norm in der Finanzberatung

Die neue DIN 77230 “Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte” ersetzt die bisherige DIN SPEC 77222. Die neue Norm nimmt sich, wie ihr SPEC-Vorläufer, die Basisanalyse der Finanzen von Privathaushalten vor. Jung, DMS & Cie. bietet deshalb Webinare für Vertriebspartner an, um auf die neue DIN-Norm zu schulen. 

mehr ...

Sachwertanlagen

G.U.B. Analyse: „A“ für RWB Global Market Fund VII

Das Hamburger Analysehaus G.U.B. Analyse bewertet die Emission „RWB Global Market Fund VII der RWB Private Capital Emissionshaus AG mit insgesamt 81 Punkten. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil „sehr gut“ (A).

mehr ...

Recht

Falling down: Wer haftet bei rutschigen Bürgersteigen?

Der Herbst und das liebe Laub. Was im Sonnenschein auf den Bäumen noch schön aussieht, kann am Boden schnell zur Gefahr werden. Wird Laub nicht beseitigt und führt zu Unfälle, kann’s teuer werden. Mal ganz abgesehen von dem drohenden Ärger mit der Justiz. Worauf Mieter und Hausbesitzer jetzt achten sollten.

 

mehr ...